Diskussion:Publikationen (Liste)

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

FF Kluge Köpfchen

Es gibt offenbar eine Reihe mit dem Namen FF Kluge Köpfchen

Ich fasse mal zusammen, was ich gefunden habe:

Fix und Foxi Kluge Köpfchen (VPM 1992, Taschenbuch, 128 Seiten, DM 2.95)

anscheinend 10 Ausgaben:

  • Knifflige Rätselkiste
  • Das coole Wörterbuch
  • Geheimschriften
  • Quiz- und Knobelspaß
  • Schülerwitze
  • Die kleine Matheschule
  • Mogeln ist angesagt
  • Zauberhafte Zaubertricks
  • Poesieverse fürs Album
  • Total verrückte Rekorde
    --Brisanzbremse 23:36, 21. Okt 2007 (CEST)

Gevacur-Publikationen (Kobra, Melanie, etc.)

Gerade auf Peter Wiechmanns Webseite entdeckt: Western Magazin, einmalige Testausgabe, Kauka-Verlag. Wie muss man das denn zeitlich einordnen (sieht nach frühen 70ern aus)? Und was ist eigentlich mit dem ganzen Gevacur-Kram? Gevacur ist doch Kauka, oder nicht? Sachen wie Melanie oder Kobra wurden ja auch immer munter auf den Rückseiten der FF-Sammelbände zusammen mit den FF-Titeln beworben.--Brisanzbremse 17:05, 9. Okt 2007 (CEST)

Das mit dem Western-Magazin muß ich noch mal recherieren. Einen Scan vom Titelblatt habe ich schon. Das mit Kobra ist auch ein Problem. Das fällt in die Zeit, als die Holländer und Engländer die Nutzungsrechte an FF hatten. Sie haben da natürlich auch ihr englisches Material nach Deutschland gebracht. Und natürlich bewirbt man sich gegenseitig (alles andere wäre ja auch kontraproduktiv). Gevacur war zwar letztendlich Kauka, aber redaktionell hatte Gevacur nichts mit FF am Hut. Ist ne schwierige Entscheidung, ob die Serie Kobra hier mit aufgenommen werden soll/muß. Zumindest die letzte Kobranummer müsste mit erfasst werden, denn da sind Fix und Foxi drin. --albert-enzian 19:16, 11. Okt 2007 (CEST)

FF außerhalb von Kauka-Publikationen

Ich habe (schon vor längere Zeit) diese Werbehefte "Glückspilz" bekommen. Ab Band 26/1957 wurde hier die FF-Geschichte aus Band 10 in Fortsetzung veröffentlicht. Sollen wir diese Hefte in die Publikationsliste mit aufnehmen ? --albert-enzian 17:54, 21. Okt 2007 (CEST)

Glückspilz 1957-26.jpg Glückspilz 1957-26 FF 1.Folge.jpg


Naja, als Kauka-Publikation lässt sich das eigentlich nicht mehr bezeichnen. Einen eigenen Artikel wäre es aber trotzdem wert. Vielleicht könnte man es hier einfach unten als Anmerkung anfügen (außerhalb der Tabelle). Spontan fällt mir dazu noch ein, dass es in den 80er Jahren FF-Einseiter in der Fernsehwoche gab...--Brisanzbremse 23:07, 21. Okt 2007 (CEST)

Gute Idee (das mit der Anmerkung und evt. eigenem Artikel). In TV Hören und Sehen gab es auch noch jede Menge One-Pager mit Pauli. Und vom Aufbau des Layouts her könnten das sogar Seiten sein, die nie in FF zu sehen waren. Bei Gelegenheit werde ich im Arbeitsforum ein paar Seiten zur Begutachtung hochladen. --albert-enzian 14:18, 22. Okt 2007 (CEST)

Konsequenterweise sollten wir dann aber "Die kleine Zeitung" auch aus der Publikationsliste entfernen. Diese Beilage zur Münchner Abendzeitung ist ja auch nicht beim Kauka-Verlag erschienen. Darin war nur der Münchhausen mit zwei Comicseiten pro Ausgabe vertreten (neben Jochen und Klaus in Afrika). --albert-enzian 21:42, 22. Okt 2007 (CEST)

Klecks in Bild + Funk:

Klecks bild+funk 1973-46.jpgKlecks bild+funk 1973-52.jpg

Neue Münchhausen Abenteuer

Ich bin im Internet noch hier drauf gestoßen:
Neue Münchhausen Abenteuer, 1958 Kauka Verlag, extrem rares Bilderbuch von Walter Neugebauer - die Fortsetzung zum Münchhausen Sonderheft.
Sollte man das mit aufnehmen?--Brisanzbremse 01:38, 8. Jan 2008 (CET)

Super Comic / Coccobill

In FF 49/1975 ist Werbung für "Super Comic", nicht nummeriert (=einmalig?), 148 Seiten Action, DM 6,50. Mit Cosmos Crew und Delta 99. Anscheinend ein Vorläufer zu Action Super Comic - ist jemandem diese Publikation bekannt?
Und Coccobill müssten wir wohl auch aufnehmen:
http://www.comicguide.de/php/detail.php?id=790&file=r&display=short
Laut einer Anzeige in FF 29/1975 konnte man die Alben direkt beim Kauka-Verlag bestellen.--Brisanzbremse 18:12, 3. Apr 2008 (CEST)

Neue Tabelle

So, jetzt bin ich mal auf eure Kommentare gespannt, welche Publikationen rausgeworfen werden sollten, welche von der oberen in die untere Tabelle wandern sollten und vor allem wie man den Satz "Kauka-nahe Publikationen, die irgendwie dazugehören" durch eine vernünftigere Einleitung ersetzen könnte.--Brisanzbremse 21:14, 19. Mai 2008 (CEST)

Tom Berry würde ich gar nicht aufnehmen, das ist meines Wissens nach eine reine Pabelproduktion, die nichts mit Kauka zu tun hat. Bei Melanie bin ich mir nicht sicher. Odysseus von VPM sagt mir jetzt nichts. --albert-enzian 09:30, 20. Mai 2008 (CEST)

Ja, bei Tom Berry habe ich auch die meisten Bedenken. Odysseus ist gewissermaßen die "Weiterbeschäftigung" von Fecchi nach dem ersten Aus für FF.--Brisanzbremse 19:49, 20. Mai 2008 (CEST)

Ich habe jetzt noch mal in meine Kauka-Verlagschronik (die Du ja auch hast) gelinst. Tom Berry müßen wir rausnehmen, die Serie hat wirklich nichts mit Kauka zu tun. Mitte der 60er hatte R.K. ja mit Pabel gebrochen und über Treuhänder die Gevacur AG in der Schweiz gegründet. Pabel ist ja erst wieder ab September 1979 für FF zuständig und so um 1981/82 ist dann auch die ganze FF-Redaktion von München nach Rastatt umgezogen. Schwieriger ist es mit Kobra. In der Zeit waren ja die Hollander/Engländer federführend bei FF, und R.K. hatte damals nicht solchen Einfluß bzw. Mitspracherecht wie später bei Pabel. --albert-enzian 21:04, 20. Mai 2008 (CEST)

Melanie ist Gevacur, fällt aber auch in die Zeit von VPU/IPC. --albert-enzian 21:14, 20. Mai 2008 (CEST)

Wollt's gerade korrigieren... Tom ist draußen, die VPU/IPC-Sachen sollten mMn mit rein.--Brisanzbremse 21:17, 20. Mai 2008 (CEST)

Das mit VPU/IPC sehe ich auch so. Zumindest war ja P.W. anfangs noch stark involviert. Die Abgrenzung zu "reinen" Kauka-Publikationen sollte aber schon sein. Mußt Dir halt noch eine schöne Umschreibung für "Kauka-nahe" einfallen lassen. :-)) --albert-enzian 21:47, 20. Mai 2008 (CEST)

Hmmm, Knax sehe ich auch nicht besonders Kauka-nahe. Das war doch eine separate Schiene von P.W., die mit Kauka auch nichts am Hut hatte. Sonst müßten wir ja "Mister Melone" (Z.: Garcia, T.: P.W.) und "Bens Bande" (Z.: Marti, T.: P.W.), die bei der Pelikan AG erschienen sind auch aufnehmen. Hat für mich in der Kaukapedia eigentlich nichts zu suchen. --albert-enzian 21:55, 20. Mai 2008 (CEST)

Knax habe ich rausgenommen, haben wir ja auch hier: http://www.kaukapedia.com/index.php/Kategorie:Comic-Magazin Ein Artikel darüber wäre auf jeden Fall wünschenswert, da zumindest in den 70ern wohl ausschließlich Kauka-Zeichner dabei waren.--Brisanzbremse 18:13, 27. Mai 2008 (CEST)

Mit Susi mußt Du Dir was einfallen lassen. :-)) Kuck mal wo Du landest, wenn Du drauf klickst. --albert-enzian 20:53, 27. Mai 2008 (CEST)

Ich stieß gerade auf eine abgelaufene ebay-Auktion mit einem Bobbi-Heft: Da ist von Verlagsunion Wiesbaden die Rede, nicht Gevacur?!--Brisanzbremse 21:07, 27. Mai 2008 (CEST)

In der Nummer 6, die ich ja gerade bekommen habe, steht definitiv Gevacur. Vielleicht steht ja beides im Impressum. Ich schau heute abend auf alle Fälle meine Nummern noch einmal durch. Leider habe ich immer noch nicht rausgefunden wieviele Hefte damals erschienen sind. P.W. konnte sich auch nicht mehr erinnern. --albert-enzian 10:02, 28. Mai 2008 (CEST)

Ebay war, glaube ich, Nr. 5.--Brisanzbremse 16:42, 28. Mai 2008 (CEST)

Aaaaaaaahhhhrrrrggggg ! War klar, Murphys Law. Latürnich die Nummer, die mir noch fehlt. --albert-enzian 17:00, 28. Mai 2008 (CEST)

Also, nun habe ich geguckt. :-) Die Verlagsunion Wiesbaden war nur für den Vertrieb zuständig, © und Druck lagen bei der Gevacur AG, Ascona. Gilt für alle Impressi in den Nummern die ich habe (1-4 und 6-7) --albert-enzian 18:36, 28. Mai 2008 (CEST)

Ich habe mal die drei Action-Reihen und den lustigen Piraten Pepito in die "ferner liefen"-Tabelle verschoben. Hoffe, das macht/ergibt Sinn.--Brisanzbremse 16:52, 1. Jun 2009 (CEST)


Wo bringen wir das denn am besten unter ? --albert-enzian 21:49, 15. Jun 2009 (CEST)

Ricki 1975-01.jpg

Ricki 1975-01-FF.jpg


FF Sonderausgaben 1987/88

ich habe heute interessante Post von Wolgang Jacob bekommen (ehem. Redakteur bei Pabel): Wir haben scheinbar komplett die FF-Sonderausgabe "Der durchgedrehte Müllroboter" für den hessischen Umlandverband von 1987 vergessen. Ich hätte schwören können, dass das Heft schonmal bearbeitet wurde. Ich habs auch selber vorliegen. Jedenfalls werde ich die Quelle mal versuchen weiter zu nutzen :D --Markus 13:32, 22. Okt. 2009 (UTC)

Die Titelbilder haben wir allerdings schon (bei denen der normalen Sonderhefte). Falls sich also jemand berufen fühlt, die Hefte zu indexieren...--Brisanzbremse 14:12, 22. Okt. 2009 (UTC)

COMIC-Sammelband

http://cgi.ebay.de/COMIC-Sammelband-1-PabelVerlag-Adlerfeder-Lupo-1980-Rar_W0QQitemZ150409634200QQcmdZViewItemQQptZComics?hash=item23051ce198 Bin ich blind, oder fehlt uns das wirklich alles noch? --Pikkolo 12:09, 31. Jan. 2010 (UTC)

Das sind die Vorgänger von Lupo Extra. Siehe Sammelbände.--Brisanzbremse 13:28, 31. Jan. 2010 (UTC)

Elemente der Kauka-Comics

Fehlt hier irgendwie. Aber wo?--Brisanzbremse (Diskussion) 19:16, 2. Jan. 2019 (CET) Wie wärs bei den Publikationen unte reinem neuen Bereich "Intern"? Da könnten wir auch die anderen Styleguides, PR-Infos an Lizenznehmer, usw. mit hineinnehmen --Markus (Diskussion) 21:48, 2. Jan. 2019 (CET)