Fix und Foxi (Liste)

Aus Kaukapedia
Version vom 21. Februar 2019, 11:33 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Titelvarianten: Till Eulenspiegel; Eulenspiegel; Fix und Foxi; Das große Fix und Foxi; Fix und Foxi Super; Fix & Foxi
  • Verlag: Pabel/Gevacur (1953-1994), Ehapa (2000), Tigerpress (2005-2009), New Ground Publishing (2010)
  • Erscheinungszeitraum: s.o.
  • Erscheinungsweise: anfangs unregelmäßig/monatlich, ab 1955 14-täglich, zwischen FF 97 und 30/1994 wöchentlich, danach monatlich ("klassischer" Erscheinungstag freitags, bei Tigerpress dienstags, bei NGP jeden ersten Freitag im Monat)
  • Format: Heft
  • Gesamtanzahl Ausgaben: 2018 (Pabel/Gevacur) + 3 (Ehapa) + 44 (Tigerpress) + 12 (New Ground Publishing) = 2077
  • Anmerkungen: Falsche Jahrgangsangaben auf den Heften Nr. 30 - 369 sowie 11/2005. Die Druckauflage der jeweils ersten Ausgabe betrug bei Ehapa 165.000 Exemplare, bei Tigerpress 200.000, bei NGP 55.000.


Bei den monatlich bzw. 14-täglich veröffentlichten frühen FFs sind die Erscheinungstage noch nicht gesichert, ebenso fehlen noch die ab 1986. Falls sich also jemand berufen fühlt...

1953

(1. Jahrgang)

1954

(2. Jahrgang)

1955

(3. Jahrgang)

1956

(4. Jahrgang)

1957

(5. Jahrgang)

1958

(6. Jahrgang)

1959

(7. Jahrgang)

1960

(8. Jahrgang)

1961

(9. Jahrgang)

1962

(10. Jahrgang)

1963

(11. Jahrgang)

1964

(12. Jahrgang)

1965

(13. Jahrgang)

1966

(14. Jahrgang)

1967

(15. Jahrgang)

1968

1969

1970

1971

1972

1973

1974

1975

1976

1977

1978

1979

1980

1981

1982

1983

1984

1985

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

Umstellung von wöchentlicher auf monatliche Erscheinungsweise!

Ausgabe 12 wird aufgrund einer Verfügung von Rolf Kauka vor Erscheinen gestoppt und kam laut Aussage eines ehemaligen Mitarbeiters nicht über die Druckvorlage hinaus. VPM reagiert im darauffolgenden Jahr mit der kurzlebigen Fix und Foxi Sonderausgabe.

2000

Reihe erscheint monatlich bei Ehapa ab Ausgabe 5 und scheitert nach der dritten Ausgabe.

2005

Reihe erscheint monatlich bei Tigerpress ab Ausgabe 11.

2006

2007

2008

2009

2010

Reihe erscheint monatlich bei NGPub ab Ausgabe 1.


IVW-Zahlen für Fix und Foxi

Die IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) ist ein von Verlagen, Medienunternehmen und Werbeagenturen unterhaltener Verein, der seit 1949 besteht. 2016 wurden die IVW-Archive öffentlich gemacht, wodurch sich nun die Verkaufszahlen deutscher Zeitungen und Zeitschriften ab 1950 abrufen lassen. Darunter befinden sich auch die Daten zum Fix-und-Foxi-Heft, das ab 1961 erfasst wurde. Unpünktliche Auflagenmeldung, Wechsel von Verlag oder Vertriebsfirma, Druckerstreik oder Konzeptionsänderung lauteten die (vorgeschobenen?) Gründe für einige fehlende Zahlen.

Erkenntnisse aus untiger Tabelle: Die erfolgreichste Phase des Hefts mit häufig über 200.000 verkauften Exemplaren (Rekord: 238.426 im 4. Quartal 1971) waren die Jahre 1962 bis 1972. In den Jahren 1973/74 waren die Kauka-Publikationen vollständig bei der IVW abgemeldet; in diese Zeit fällt wie zufällig der erste deutliche Einbruch der Verkaufszahlen von FF. Im Anschluss blieben die Verkäufe von 1975 bis 1988 erstaunlich konstant, ein weiterer erkennbarer Einbruch erfolgte erst 1989/90. In den beiden Folgejahren verhalf die Wiedervereinigung zu kurzzeitigem Wiederaufschwung, bevor schließlich Ende 1992 der endgültige Absturz einsetzte (ab FF 33/1992 kamen die berüchtigten "Game"-Seiten ins Heft und der Comic-Anteil ging zurück). Die erfolgreichsten Tigerpress-Verkäufe waren später nicht weit unter der letzten Zahl von VPM, während von Ehapa und NGP keine Daten vorliegen. Bekannt sind jedoch noch zwei Zahlen des FF-Vorgängermagazins Till Eulenspiegel aus dem Jahr 1954: 68.400 (1. Quartal), 57.600 (2. Quartal).

Dank an Schlimme Nachrichten, der sämtliche Dateien arbeitsintensiv aus den IVW-PDFs herausgefiltert hat.

Jahr 1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal
1961 --- --- 152.707 170.229
1962 172.574 176.827 189.318 226.683
1963 187.253 210.866 215.466 199.068
1964 184.647 190.447 173.961 182.068
1965 169.835 207.534 197.869 158.323
1966 203.418 188.589 222.368 230.751
1967 --- 172.948 188.800 190.572
1968 216.941 182.528 198.174 ---
1969 151.085 172.106 203.196 ---
1970 205.500 215.544 209.915 173.605
1971 197.300 189.591 202.769 238.426
1972 213.692 221.595 230.873 ---
1973 --- --- --- ---
1974 --- --- --- ---
1975 145.928 93.144 152.392 123.335
1976 122.202 112.150 163.312 163.542
1977 137.079 144.965 177.783 120.788
1978 158.178 124.704 139.803 110.046
1979 146.646 133.874 160.131 ---
1980 119.386 137.473 151.519 134.844
1981 130.353 127.394 159.399 137.426
1982 118.629 --- 125.968 108.298
1983 121.071 114.890 142.530 105.830
1984 126.276 --- 136.086 115.401
1985 112.580 114.177 138.229 120.322
1986 114.146 116.460 127.450 121.376
1987 115.510 111.977 123.148 113.905
1988 125.090 114.682 117.504 118.630
1989 105.457 104.841 108.152 100.905
1990 90.391 86.564 84.548 83.339
1991 136.294 118.495 124.662 122.048
1992 111.458 94.973 107.992 81.388
1993 69.521 68.131 72.545 54.469
1994 65.109 52.645 --- ---
2000 FF-Pause --- --- FF-Pause
2005 FF-Pause FF-Pause FF-Pause ---
2006 --- --- --- 47.962
2007 22.067 49.430 41.350 44.267
2008 38.789 42.658 32.858 20.407
2009 10.897 --- FF-Pause FF-Pause
2010 --- --- --- ---