Fix und Foxi 1/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 1/1979
Erscheinungsdatum: 29.12.1978
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Fix und Foxi-Kegelspiel, Teil 1/3
FF-Posterkalender Januar 1979 (Julino)


Fix & Foxi 1/1979


Fix und Foxi: Silvesterball mit Knall und Fall

  • Seite 3-11 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Fax wird am Abend eine Silvesterparty veranstalten, zu der er die ganze Familie eingeladen hat. Alle helfen ihm bei den Vorbereitungen, und Eusebia bitte Lupo darum, sich um das Feuerwerk zu kümmern. Im Geschäft will Lupo die Raketen dann gleich an Ort und Stelle ausprobieren und jagt dem Händler den Laden in die Luft. Also geht er in die Drogerie und kauft sich alle Zutaten, die er für selbstgebaute Feuerwerksraketen braucht. Abends bringt er dann seine Feuerwerkskörper mit, aber auch Knox hat einen Korb voller Silvesterraketen produziert - er allerdings ein wenig professioneller. Als gerade keiner hinschaut, vertauscht Lupo die beiden Körbe...

Fax: Eine schöne Überraschung

  • Seite 12-18, 27-29 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Fax hat Geburtstag und ärgert sich darüber, daß keiner daran gedacht hat. Fix und Foxi bemerken ihren Fehler und beschließen, ihren Onkel mit einem Geschenk zu überraschen. Sie kaufen ihm in der Stadt ein altes Grammophon, doch zufällig treffen sie dort ausgerechnet Fax. Fix erzählt ihm, er habe das Grammphon auf der Müllkippe gefunden. Später liest Fax in der Zeitung von Gangstern, die nachgemachte Schallplatten auf die Müllkippe geworfen haben. Er denkt sich, daß das Grammophon etwas mit den Gangstern zu tun haben muß, und so nimmt er es Fix und Foxi weg und wirft es auf die Müllkippe. Doch Fix hat eine Idee, wie er die Geburtstagsüberraschung doch noch retten kann: als Fax zurückkommt, ist sein Haus völlig durchwühlt, und auf einer Botschaft der Plattengangster steht: "Wenn das alte Grammophon nicht bis um 12 Uhr zur alten Eiche gebracht wird, ist es um Fix und Foxi geschehen..."

Fridolin: Daggi Superstar

  • Seite 30-35 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 52/1984 (als "Daggis Auftritt")
  • Zeichnungen: Nadal
  • Inhalt: Daggi ist Schauspielerin geworden und hat die Hauptrolle in einem neuen Film bekommen. Und da es sich eine kommende Filmdiva nicht erlauben kann, ihre Hände beim Kochen zu verunstalten, müssen Fridolin und Pieps widerwillig den Haushalt übernehmen. Für die beiden ist das eine völlig neue Erfahrung, und so geht dabei einiges schief...
  • Anmerkung: Erster Fridolin von Nadal.

Pauli läßt sich einen Bären aufbinden

  • Seite 38-40, 42-43 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Mascaró (?)
  • Inhalt: Pauli hat einen Schlitten gebaut und möchte Beppo als Schlittenhund vorspannen, um so bei Mimi vorzufahren. Doch Beppo ist dafür nicht wirklich geeignet. Als dann Egon und Mecki einen Wegweiser verdrehen, gerät Pauli mit seinem Schlitten vom Weg ab und landet in der Höhle eines Bären...

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo startet mit seiner "Neujahrs-Rakete" ins Weltall. Da sieht er, daß er sich in Wirklichkeit auf einem riesigen Globus befunden hat...