Fix und Foxi 12/1972

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 12/1972
Erscheinungsdatum: 17.3.1972
Jahrgang: 20
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 40
Preis: DM 1,20 öS 9,- sfr 1,50
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Panorama: Hoch hinaus (Architektur), Zebra
FF-Zeichenschule (Z: Murek)


Fix & Foxi 12/1972

  • Titelbild: Kostanjsek (illustriert "Ein dufter Brummer")


Jo-Jo

Fix und Foxi: Ein dufter Brummer

Fix und Foxi

  • Seite 12 (0,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Italiaander
  • Anmerkung: Entspricht den Werbehalbseitern für FF-Kaugummi, jedoch ohne Werbung.

Hops: Der große Wirbel

  • Seite 13 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Huth

Lupo: Der große Gewinn

  • Seite 16-21 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic

Tom und Biberherz: Der Wilde Westen - Ben Bull macht schlapp

  • Seite 22-29 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Lopez
  • Inhalt: Buffalo Bill kauft Opa Nikodemus die Rinderherde für seine Wild West-Show ab. Tom und Biber wollen nun mit ihm auf die heimatliche Ranch zurückkehren und schlagen deshalb Old Shave als neuen Sheriff vor. Auf dem Heimweg stehlen ihnen Ben Bull und seine Kumpane, die aus dem Gefängnis geflohen sind, Geld und Pferde. Opa Nikodemus, Tom und Biber kaufen sich von Indianern neue Pferde und nehmen gemeinsam mit Old Shave, Mossy und Wolly die Verfolgung auf. Sie treiben die Banditen bis ans Meer, wo sie sie gefangen nehmen. Gerade recht für Buffalo Bill, der ein paar Gesetzlose für seine Show sucht.

Der kleine Winni: Der schwarze Koffer, Teil 10/14

  • Seite 32-36 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Walthéry, Peyo
  • Story: Peyo, Gos
  • Anmerkung: Bruchmüller (bei Kauka: der Generaldirektor) aus Gaston hat ein Cameo.

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba