Fix und Foxi 13/1975

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 13/1975
Erscheinungsdatum: 21.3.1975
Jahrgang: 23
Anzahl der Comics: 9
Seiten: 48
Preis: DM 1,50 öS 11,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 13/1975


Fix und Foxi: Gruß aus Grauenfels, Teil 1/3

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Extra 44 (als "Lupo: Grotten, Gruseln, Grauenfels", 3-reihig)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Fix, Foxi und Lupo haben ein Immobilien-Maklerbüro eröffnet. Das Geschäft scheint zunächst schlecht zu laufen, doch dann kommt zahlungskräftige Kundschaft vorbei: Mister Madofmoney aus Texas möchte sich hier niederlassen und sucht nach einem besonderen, einmaligen Wohnsitz. Er entscheidet sich für Schloß Grauenfels und erhält den Schlüssel, um es dort eine Nacht auszuprobieren. Doch noch vor Einbruch der Dunkelheit erreicht die drei sein telefonischer Hilferuf. Sie begeben sich zum Schloß, und bald ist die Ursache für seinen Hilferuf klar: in dem Schloß scheint es zu spuken...

Pauli: Das Ungeheuer von Maulwurfshausen

  • Seite 12-15 (3,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Eusebia: Die Torte im Auge

  • Seite 22-24 (3 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Huth

Tom & Biber: Die Rinder-Räuber, Teil 2/2

  • Seite 25-32 (8 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Biber verstopft den Kamin der Hütte, um die Viehdiebe auszuräuchern. Als diese aus der Tür kommen, lässt Tom ein Fass auf sie fallen - sie sind gefangen. Leider nur für kurze Zeit, denn sie können sich befreien. Tom und Biber ergreifen die Flucht und wecken den Besitzer der Ranch. Aber sie kommen zu spät zum Versteck der Diebe - diese sind mit den gestohlenen Rindern verschwunden. Tom und Biber verfolgen ihre Spuren und finden ihr Nachtlager. Heimlich entleert Biber die Whiskyflasche - so kommt es bald zu einer Prügelei zwischen den beiden Viehdieben, die sich gegenseitig verdächtigen. Tom und Biber nutzen die Situation, fesseln die beiden und bringen sie mit der Herde zurück.
  • Anmerkung: Remake von FF 310 - 313.

Lupo: Du kriegst die Motten

  • Seite 33 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: FF 24/1979
  • Zeichnungen: Murek
  • Inhalt: Lupo kauft sich in der Drogerie Mottenkugeln, um die Mottenplage in seinem Kleiderschrank zu bekämpfen. Am nächsten Tag kommt er sich darüber beschweren, daß die Kugeln überhaupt nicht wirken, schließlich seien die Motten mit den Kugeln kaum zu treffen.

Hops: Ein-Bildung

  • Seite 34-38 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Murek

Jo-Jo: Finster, finster...

Kaline und Kalebasse: Die Klotzkanone, Teil 2/3

  • Seite 40-47 (7,5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Extra 40 (als "Tüftel-Theos Meisterwerk")
  • Zeichnungen: Mazel
  • Story: Cauvin
  • Inhalt: Der Transport der schweren Kanone gestaltet sich für Kalebasse, Muskateller und Vinrouge schwieriger als gedacht...

Schnieff und Schnuff

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba