Fix und Foxi 14/1971

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 14/1971
Erscheinungsdatum: 2.4.1971
Jahrgang: 19
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 32
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelbogen: Bobo-Filmstreifen fürs FF-Kino, Teil 3/4
Kleine Bastelei: FF-Kino


Fix & Foxi 14/1971

  • Titelbild: Neugebauer (illustriert "Wer fliegt, hat mehr vom Leben!")


Jo-Jo

Fix und Foxi: Wer fliegt, hat mehr vom Leben!

  • Seite 3-9 (6,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Huth

(Die Minis) Rettung für Rodino!, Teil 8/8

Bobo: Bobo macht Musik

  • Seite
  • Anmerkung: Comic-"Filmstreifen" für FF-Kino

Tom und Biberherz: Speedys Schatz

  • Seite 18-21, 23-27 (9 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 39/1980 (als "Hatz auf den Schatz")
  • Zeichnungen: Lopez
  • Inhalt: Der Sheriff von Dingstown kommt auf die Ranch von Opa Nikodemus, um Tom und Biber um Hilfe zu bitten. Die Bande von Speedy Clark kommt nach Dingstown, um dort auf ihren Boss zu warten, der gerade aus dem Gefängnis kommt - um endlich die versteckte Beute ihres Bankraubes zu teilen. In der Stadt treffen Tom und Biber auf Schmutzfuß - ausstaffiert mit Frack und Zylinder. Sie vermuten richtig, dass er zufällig die Beute gefunden hat. Um ihn vor den mißtrauisch gewordenen Banditen zu retten, bezichtigen sie ihn des Falschspiels und führen ihn ab. Er soll sie nun zum Versteck der Beute bringen. Die Banditen lassen sich aber nicht lange täuschen und nehmen die Verfolgung auf. Während sich Tom und Biber mit den Banditen eine Schießerei liefern, will sich Schmutzfuß mit der Beute aus dem Staub machen. Aber Biber ist auf der Hut und verhindert das. Dann locken sie die Banditen hinter sich her und dem Sheriff in die Hände.

Pauli: "Wie man's nimmt"

  • Seite 28-29 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Schnieff und Schnuff

  • Seite 32 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba