Fix und Foxi 14/1974

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 14/1974
Erscheinungsdatum: 29.3.1974
Jahrgang: 22
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 1,40 öS 10,- sfr 1,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Panorama: Der Tigerhai



Fix & Foxi 14/1974


Fix und Foxi: Ein patentes Patent

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Huth

Knox: Durch die Blume

  • Seite 12-15 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Mainou

Tom & Biber: Goldrichtiger Einfall

  • Seite 21-26 (6 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus wäscht wieder einmal Gold am Fluss, da versiegt der Wassernachschub für seine Goldwaschanlage. Ein anderer Goldsucher hat das Wasser abgezweigt, weshalb ein wilder Kampf zwischen den Konkurrenten entbrennt, bei dem sogar Dynamit zum Einsatz kommt. Das ruft den Sheriff auf den Plan, der die beiden Streithähne versöhnen und zur Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft überreden kann. Doch dann bleibt das Wasser wieder weg - aber dieses Mal ist ein Biberdamm der Übeltäter.
  • Anmerkung: Eine Nikodemus-Sologeschichte, in der Tom und Biber nicht auftreten. Sein Goldgräber-Konkurrent sieht aus wie Little Jack.

Lupo: Sprachkurs für den Papagei

"Die Sechs": Auf der Insel des Drachens, Teil 8/8

  • Seite 34-40 (7 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Spass 22 (als "Die Sechs im Dschungel von Dawaii")
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Vicq

Pauli: Party-Pannen

  • Seite 42-46 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 24/1989 (als "Aufforderung zum Tanz")
  • Zeichnungen: Murek

Schnieff und Schnuff

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba