Fix und Foxi 18/1979

Aus Kaukapedia
Version vom 18. November 2017, 14:31 Uhr von BotRobbi (Diskussion | Beiträge) (Bot: defekten Web-Link entfernt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 18/1979
Erscheinungsdatum: 27.4.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Bastelkarton: Das große FF-Verkehrsspiel, Teil 5/5
FF-Posterkalender Mai 1979 (Julino)


Fix & Foxi 18/1979


Fix und Foxi: Kaugummi für Kaugonien

  • Seite 3-8, 10-12 (9 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Extra 90
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Die Zeitungen melden, daß die Regierung von Kaugonien Kaugummi verboten hat, weil dort schon alle Straßen völlig verklebt sind. Fix und Foxi erzählen Lupo, daß sie demnächst mit einem Schiff nach Kaugonien aufbrechen werden, denn Knox hat einen Kaugummilöser erfunden und möchte damit dem Volk von Kaugonien helfen. Da hat Lupo eine Idee: er beschließt, ebenfalls mitzureisen, doch vorher kauft er noch zwei große Kisten voller Kaugummi, den er dann gewinnbringend an das kaugonische Volk verkaufen will...

Fridolin: Drei Sportkanonen zum Schießen, Teil 2/2

  • Seite 13-16, 18 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Nadal
  • Inhalt: Fridolin hat zwar keine Ahnung vom Skifahren, doch bei seinem wilden Flug von der Sprungschanze stellt er einen neuen Schanzenrekord auf. Von dort fliegt er unabsichtlich weiter auf die Slalompiste und erzielt eine neue Bestzeit. Nachdem Fridolin ganz stolz mit zwei Pokalen ins Hotel zurückgekommen ist, versucht sich Pieps als Eiskunstläufer, und auch er gewinnt einen Pokal. Schließlich fragt Frau Vordermeier Daggi, ob sie nicht mit ihr vorübergehend die Rollen tauschen könnte, denn sie kann den Siegesrummel nicht leiden...

Fax: Trimm-Trab macht schlapp

  • Seite 27-35 (8 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Fax kommt total erschöpft vom Tennisspielen zurück und möchte nur noch schlafen. Doch verschiedenste Lärmquellen rauben ihm den Schlaf, und so müssen Fix und Foxi für absolute Ruhe sorgen...

Pauli: Schiff oho!

  • Seite 38-40, 42-43 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 7/1987
  • Zeichnungen: Mascaró (?)
  • Inhalt: Nachdem ihr Papierboot in einem Wasserfall verlorengegangen ist, beschließen Pauli und Mausi, ein richtiges Boot zu bauen. Ihre erste Konstruktion aus morschem Holz geht sofort unter, und so kaufen sie sich dann in einem Bastelladen einen richtigen Bauplan. Im Schuppen fangen sie dann gleich zu bauen an, und Paulis Eltern sind stolz auf ihren Sohn und gehen beruhigt einkaufen. Doch dann merkt Pauli, daß das Schiff länger als der Schuppen wird, also schlagen sie ein Loch in die Hauswand. Und als auch Archimedes, Paulinchen und Beppo mithelfen, geht die Konstruktion zügig voran...

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo beobachtet ganz erstaunt einen Jungen, der mit einer Angelschnur Geld aus einem geöffneten Kanaldeckel fischt. Da bemerkt er, daß sich gleich um die Ecke eine Bank befindet...