Fix und Foxi 20/1982

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 20/1982
Erscheinungsdatum: 14.5.1982
Jahrgang: 30
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 40
Preis: DM 2,- öS 15,- sfr 2,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Superposter: Fußball-WM



Fix & Foxi 20/1982


Lupo: Der Figaro

  • Seite 3-8, 10-11 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Der Friseur Mario bittet seinen Freund Lupo, kurz auf sein Friseurgeschäft aufzupassen, weil er zu seiner kranken Mama muss. Doch als Kundschaft das Geschäft betritt, zögert Lupo nicht lange und betätigt sich als Friseur. Sein erster Kunde ist ausgerechnet ein entflohener Häftling, hinter dem die Polizei her ist...

Fix und Foxi: Vorbildliche Gründlichkeit

  • Seite 14-16, 18-19 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Eusebia muss in die Stadt und bittet Fix und Foxi, sich inzwischen um die Gartenarbeit zu kümmern, und dafür verspricht sie ihnen zwei Kinokarten. Als die beiden fertig sind, kommt Fax vorbei und sagt, sie hätten nicht gründlich genug gearbeitet. Und so nimmt er die Sache selbst in die Hand...

Knox: Das verfressene Monster

  • Seite 22-27 (6 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Forscher haben in den Wäldern Belustikstans ein seltsames Wesen gefangen. Sie haben keine Erklärung dafür, weshalb es dauernd so wütend ist, und so bitten sie Knox um seine wissenschaftliche Unterstützung. Der hat die Erklärung rasch gefunden: das Tier ist einfach hungrig, denn schließlich hat Knox in seiner Verwandtschaft einen, der genauso verfressen ist. Die Forscher vertrauen ihm das Wesen für weitere Untersuchungen an. Doch auf der Fahrt nach Hause flieht es aus Knox' Auto und stürmt einen Supermarkt...

Hops: Geschäftstüchtig

  • Seite 29-33 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Hops ist zu einer Militärübung eingezogen worden. In der Kaserne unterhält er sich mit den anderen Reservisten, bei denen es sich um lauter Geschäftsleute handelt, und so gibt er sich ebenfalls als Geschäftsmann aus. Während des Manövers staunt der Kommandant nicht schlecht, als Hops plötzlich mit einem Panzer auftaucht, den er vom Feind erbeutet hat...

Fix und Foxi: Lauter nette Leute, Teil 2/2

  • Seite 34-38 (4,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Der Diebstahl von Fax' Limonadeglas stellt sich als falscher Alarm heraus, denn der gastfreundliche Stadtbewohner wollte ihm nur Eiswürfel in das Glas geben. Und als Fax seine Tasche im Lokal vergisst, gibt sie ihm später ein ehrlicher Finder gegen Finderlohn zurück. Irgendwie sind die Bewohner von Langfingen viel ehrlicher, als es der Reiseprospekt versprochen hatte...

Die Schlümpfe: Abfahrtslauf

  • Seite 39-40 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Studio Peyo
  • Inhalt: Im Schlumpfdorf hat es geschneit, und so beschließen die Schlümpfe, einen Skiwettbewerb zu veranstalten. Die Piste wird für den nächsten Tag mit Slalomstangen abgesteckt – doch in der Nacht treibt ein Schlumpf dort sein Unwesen...