Fix und Foxi 20/1993

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 20/1993
Erscheinungsdatum: 1993
Jahrgang: 41
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 52
Preis: DM 2,60 öS 22,- sfr 2,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:





FF 41-20.jpg


Fix und Foxi: Der Miethai

  • Seite 3-12 (10 Seiten)
  • Auch erschienen in: Lupo 1/2009 (als "Lupo: Der Miethai")
  • Zeichnungen: González
  • Tusche: Fernández
  • Inhalt: Lupo hilft unfreiwillig dem zwielichtigen Herrn Schweinlich aus der Bredouille, als dieser gerade Dresche bezieht. Der macht ihn daraufhin zum Mieteintreiber für "seine" vier Häuser in Mopsenbach. Aus den ersten drei der heruntergekommenen Behausungen wird Lupo von den Mietern erfolgreich vertrieben. Bei der vierten Mieterin, Frau Sahnig, die er gemeinsam mit den zufällig des Wegs kommenden Fix und Foxi aufsucht, erwartet ihn eine Überraschung: Die alte Dame entpuppt sich als die eigentliche Besitzerin der Mopsenbacher Häuser, die sie Schweinlich lediglich zur Verwaltung überlassen und für die sie niemals Miete verlangt hat. Schweinlich selbst hingegen sei ihr immer die Miete für seine Villa schuldig geblieben...

Fix und Foxi: Antiquitätenklau

Fix und Foxi: Das große Los

  • Seite 28-31 (4 Seiten)
  • Auch erschienen in: Lupo 6/2008 (als "Lupo: Das große Los")
  • Zeichnungen: ? (Guirado?)
  • Inhalt: Lupo fällt ein Los aus seinem Kochbuch, und ein Vergleich der Nummer mit denen der aktuellen Ziehung lässt ihn frohlocken - Volltreffer! Auf dem Weg zur Auszahlungsstelle entfleucht ihm das Los und wird von einem die Stadt säubernden Habenichts aufgepikt. Es entbrennt eine wilde Verfolgungsjagd, bei der auch Fix und Foxi mitmischen...

Pauli: Der ungebetene Gast

  • Seite 33-39 (7 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 33/1973
  • Auch erschienen in: FF 49/1983 (als "Gastfreundschaft, die Ärger schafft")
  • Zeichnungen: Murek

Fix und Foxi: Die Trauminsel, Teil 2/2

  • Seite 42-49 (8 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 47/1984
  • Auch erschienen in: FF 10/2008
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Die Freunde lassen es sich gut gehen, aber als vorübergehend die Erdnüsse aus sind, flippt Lupo aus und hämmert auf die elektronische Zentrale der Insel ein. Selbige scheint allerdings die ganzen Köstlichkeiten zu generieren, so dass Lupos Anfall nicht ohne "apokalyptische" Folgen bleibt...

Lupo

  • Seite 51 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi