Fix und Foxi 22/1973

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 22/1973
Erscheinungsdatum: 25.5.1973
Jahrgang: 21
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 40
Preis: DM 1,20 öS 9,- sfr 1,50
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Panorama: Kleine Kartenkunde (Spielkarten)



Fix & Foxi 22/1973

  • Titelbild: Peyo (Comic-Panel)


Fix und Foxi: Der Supersafe

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 34/1979 (als "Ein Safe knackt sich selten allein")
  • Zeichnungen: Fischer
  • Story: Fischer
  • Inhalt: Knox hat einen absolut einbruchsicheren Digitalsafe gebaut. Er bietet Fix und Foxi fünfzig Mark Prämie, wenn sie binnen zehn Stunden eine Geheimformel aus dem Safe herausholen können. Um acht Uhr abends machen sich Fix und Foxi dann in Knox' Haus ans Werk. Die Stunden vergehen, und der Safe läßt sich einfach nicht knacken. Doch kurz bevor es draußen wieder hell wird, hat Fix eine Idee...

Die Schlümpfe: Der hundertste Schlumpf, Teil 1/3

Pauli: Wildwest im Wald

  • Seite 23-26 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Lopez

Lupo: Krach ums Geklapper

  • Seite 28-29 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Mainou

"Die Sechs": Der Kampf um die Goldene Distel, Teil 1/6

  • Seite 31-38 (8 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Spass 25 (als "Makingdomforrrabottl")
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Vicq

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba