Fix und Foxi 22/1980

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 22/1980
Erscheinungsdatum: 26.5.1980
Jahrgang: 28
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 22/1980


Fix und Foxi: Da tanzen die Puppen

  • Seite 3-7 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Im Fuxholzener Puppentheater fällt die heutige Vorstellung aus, denn das Theater ist fast pleite und der Puppenspieler hat gekündigt. Um das Theater zu retten, bewerben sich Fix und Foxi als ehrenamtliche Puppenspieler. Da sie noch keinerlei Erfahrung mit dem Marionettenspiel haben, hofft der schadenfrohe Lupo auf eine Blamage für die beiden, und so möchte er sich ihre erste Vorstellung natürlich nicht entgehen lassen...

Lupo: Halali

  • Seite 8-12, 14-16, 18-19 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Als Lupo sieht, daß man als Jagdclub-Mitglied im Restaurant besser behandelt wird, beschließt er, ebenfalls Jäger zu werden. In entsprechender Montur und mit einer alten Büchse ausgestattet begehrt er Einlaß beim Jagdclub "Halali" - doch der Butler denkt gar nicht daran, ihn hineinzulassen. Daraufhin begibt sich Lupo erst mal in den Wald und versucht dort sein Glück als Jäger...

Diabolino

  • Seite 20 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: FF 10/2007
  • Zeichnungen: Julino
  • Story: Julino
  • Inhalt: Diabolino tauscht im Edel-Restaurant Sektflasche und -gläser auf des Kellners Blech mit Gießkanne und Blumentopf aus.

Eusebia: Messestadt Fuxholzen

  • Seite 27-33 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Da in Fuxholzen gerade zwei Messen stattfinden, herrscht entsprechend große Nachfrage nach Hotelzimmern. Lupo hat seinen Turm um gutes Geld vermietet und hofft, sich für vier Tage bei seiner Oma einmieten zu können. Doch auch Eusebia hat ihr Haus vermietet, und auch die restliche Verwandtschaft hat die Stadt verlassen. Also baut Lupo sein Zelt auf und gibt Eusebia Unterkunft, doch leider ist das Zelt nicht sturmsicher...

Tom und Biberherz: Das Ding mit der Bank

  • Seite 35-40 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 5/1970 (als "Ameisen!")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Tom und Biber besorgen in der Stadt eine größere Menge Schwarzpulver, um damit Feuerwerksraketen für Opas Geburtstag zu basteln. Eine Bankräuberbande zwingt sie, mit ihrem Wagen die Beute abzutransportieren. Im Versteck der Banditen werden sie als Geiseln festgehalten. Tom und Biber nutzen eine Ameisenplage, um ihr Schwarzpulver als angebliches Spezialpulver gegen Ameisen zu verstreuen - und sprengen damit die Hütte in die Luft. Für die Belohnung können sie nun die teuersten Feuerwerksraketen kaufen.

Pauli: Der Traum vom Sieg

  • Seite 41-47 (6,5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 39/1970 (als "Das große Rennen")
  • Auch erschienen in: FF Album 7 (als "Das große Rennen") und FF 33/1989 (als "Wege zum Ruhm")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Am Montag findet ein Laufwettbewerb statt, bei dem es 100 Mark zu gewinnen gibt. So viel Geld haben Pauli und Mausi noch nie auf einen Haufen gesehen, und so melden sich die beiden an. Vorher heißt es natürlich kräftig trainieren, doch das Training wird anstrengender als gedacht...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Leichtathlet Lupo hat so seine Probleme beim Hochsprung. Doch dann hilft er sich, indem er die Latte ein wenig modifiziert...