Fix und Foxi 26/1972

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 26/1972
Erscheinungsdatum: 23.6.1972
Jahrgang: 20
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 40
Preis: DM 1,20 öS 9,- sfr 1,50
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Panorama: Der Wolf, Flugpioniere in der Prärie (Gebrüder Wright)



Fix & Foxi 26/1972


Jo-Jo

Fix und Foxi: Riesengewächse

  • Seite 4-12
  • Zeichnungen: Magdic

Lupo: Flotte Fliegerei

Tom und Biberherz: Opa in Nöten

  • Seite 24-28 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Robert Neugebauer
  • Inhalt: Vom Sheriff verfolgt erreicht ein Bandit die Ranch von Opa Nikodemus. Mit ein paar Schüssen vertreibt er Tom und Biber und zwingt Opa Nikodemus, ihm im Haus aufzutischen. Der Sheriff umzingelt mit seinen Männern das Haus. Auf den Rat von Tom hin heben sie die Belagerung auf und reiten gemeinsam nach Süden Richtung Grenze. Hier wollen sie sich auf die Lauer legen. Der Bandit bricht ebenfalls auf und nimmt Opa Nikodemus als Geisel mit. Unter einem Felsen schlagen sie ein Nachtlager auf, wobei der Bandit seine und Opas Schnürsenkel aneinanderbindet, um eine Flucht zu verhindern. Am Morgen ist die Überraschung groß, als sich herausstellt, dass auch die andere Gruppe hier lagert. Zwar zieht der Bandit am schnellsten, die zusammengebundenen Schnürsenkel hat er allerdings vergessen - und so stolpert er und verliert seinen Revolver.

Pauli: Das Geheimnis von Schloß Grauenfels, Teil 5/12

  • Seite 32-36 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Album 12
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Der Onkel ist wenig erfreut darüber, dass Pauli und Mausi noch am Leben sind. Als auch ein Attentat von Julius mit einer Axt fehlschlägt, muss ein neuer Plan her. Und so schickt der Onkel die beiden Freunde mit einer kaputten Uhr zum Uhrmacher in die Stadt. Weil Toni das Straßenschild verdreht hat, verlaufen sie sich im Wald.

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba