Fix und Foxi 3/1987

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 3/1987
Erscheinungsdatum: 1987
Jahrgang: 35
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 2,40 öS 19,- sfr 2,40
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Aufkleber: "Lupo for Präsident!"



FF 35-03.jpg


Fix und Foxi: Der Alptraum

  • Seite 3-11, 14-15 (11 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi

Bobo: Nur mit Leiter kommt man weiter

  • Seite 17-27 (11 Seiten)
  • Zeichnungen: Deliège
  • Story: Rosy
  • Inhalt: Bobo bleibt mitsamt Direktor und Gefängniskonditor zwischen den Sprossen einer Leiter stecken.

Pauli: Das Geheimnis von Burg Zitterfels

  • Seite 29-33 (5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 2/1979 (als "Wer glaubt schon an Gespenster...")
  • Zeichnungen: Mascaró (?)
  • Inhalt: Ins verschneite Maulwurfshausen kommt prominenter Besuch: der berühmte Filmemacher Bruno Blende steigt aus seinem Auto und fragt Paulis Eltern, ob Pauli und Mausi ihm einen Gefallen tun könnten: er erzählt, daß auf Schloß Zitterfels ein guter Freund von ihm auf einen Brief warte, doch leider ist er in Eile und kann den Brief nicht selber überbringen. Pauli und Mausi freuen sich über den Auftrag und machen sich gleich mit ihrem Schlitten auf den Weg. Doch im Schloß ist es dann stockfinster, und es scheint dort auch zu spuken...

Bully Bouillon: Eine unvergeßliche Nacht

  • Seite 34-37 (3,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kox
  • Story: Cauvin

Fix und Foxi: Der Skiflieger

  • Seite 39-46 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: ?

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo verwechselt zwei Außerirdische mit Schneemännern. Die versengen ihm die Fußsohlen, als er sie anspringt.