Fix und Foxi 30/1991

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 30/1991
Erscheinungsdatum: 1991
Jahrgang: 39
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 48
Preis: DM 2,60 öS 22,- sfr 2,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:





FF 39-30.jpg


Fix und Foxi: Das Ungeheuer von Loch Lork

  • Seite 2-6, 8-12, 14-15 (12 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 10/2007
  • Zeichnungen: González
  • Tusche: Fernández
  • Inhalt: Fix und Foxi und Fax machen Urlaub in Schottland beim knauserigen Vetter Lumerik auf dem Stammsitz der Ahnen - Loch Lork! Zu diesem eher antik-baufälligen Schlösschen gibt es morgens, mittags und abends den unverdaulichen Haggis-Brei und ein altes Familiengeheimnis, dem FF auf die Spur kommen. Dieses Geheimnis hat mit dem schottischen Hochlandsee nebst reptilienartigem Bewohner zu tun und natürlich auch dem Haggis-Brei!
  • Anmerkung: Eine "Adaption" der Donald Duck-Geschichte "Das Ungeheuer von Loch Lonely" von Carl Fallberg und Tony Strobl (dt.: MM 25-26/1959, TGDD 43).

Schwarzbart, der Pirat: Der große Ausbruch

FIXOFLUX-Detektiv GmbH: Die mißtrauische Tante

  • Seite 35-36 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Fernández
  • Anmerkung: Rätselcomic "Wer löst den Fall?"

Fix und Foxi: Die Golfplatz-Gauner

  • Seite 38-46 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Guirado
  • Anmerkung: Detektiv-Lupo-Story

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi