Fix und Foxi 31/1980

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 31/1980
Erscheinungsdatum: 28.7.1980
Jahrgang: 28
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 31/1980


Lupo: Ein Bücherwurm geht in die Luft

  • Seite 3-8 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupo liest in einem von Fix und Foxi geborgten Buch über die Sage vom Trojanischen Pferd. Das bringt ihn auf die Idee, sich in einer Kiste in einen Supermarkt zu schmuggeln und dort nach Ladenschluß alles Eßbare zu verputzen. In einem anderen Buch liest er dann von Ikarus, und daraufhin baut er sich Flügel, mit denen er sich in luftige Höhen begibt...

Knox: Erfinderneid, Erfinderleid

  • Seite 10-12, 14-18 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Knox trifft vor dem Patentamt seinen Widersacher Klaumeier, der ihm schon wieder eine Erfindung geklaut und zum Patent angemeldet hat. Der Bürgermeister greift schlichtend ein und erreicht zur Überraschung aller, daß die beiden Frieden schließen. Er lädt sie zu einer Versöhnungsfeier vor dem Rathaus ein, bei der Klaumeier ein Denkmal von Knox als Versöhnungsgeschenk aufstellt. Abends passieren dann in Fuxholzen seltsame Dinge...
  • Anmerkung: Leider hat Marti nicht den bewährten Fiesefummel reaktiviert, sondern stattdessen einen neuen Widersacher eingeführt.

Tom und Biberherz: Siebenschläfer

  • Seite 19-23 (5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 38/1971 (als "Siesta")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus hat sich in der Stadt nach dem Konsum von reichlich Tequila zu einem Mittagsschläfchen hingesetzt. Tom und Biberherz versuchen vergeblich, ihn aufzuwecken, und so müssen sie ihren schlafenden Opa auf dem Pferd nach Hause transportieren. Unterwegs passieren einige Zwischenfälle, doch nichts davon kann Nikodemus aus seinem tiefen Schlaf reißen...

Stops: Museumsstücke voller Tücke

  • Seite 30-36 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Stops nimmt seine Neffen ins Museum mit und verspricht ihnen, daß sie dort viel von ihm lernen können. Doch in Wirklichkeit hat er nicht viel Ahnung von den Ausstellungsstücken...

Eusebia: Rätselfieber

  • Seite 38-41 (4 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 27/1972 (als "Ohne Fleiß kein Preis")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Eusebia nimmt an einem Preisrätsel teil, bei dem es einen Klopfsauger zu gewinnen gibt. Voller Euphorie löst sie das Kreuzworträtsel und schickt ihre Lösung ein, und tatsächlich läutet zwei Tage später der Briefträger an ihrer Tür...

Pauli: Kraut und Rüben

  • Seite 43-47 (4,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Nin
  • Inhalt: Die Gartenverwaltung von Maulwurfshausen sucht den schönsten Blumengarten der Stadt. Leider gibt es bei der Familie Baumeister nur Gemüse, doch Eduard erlaubt Pauli, daß er von seinem Taschengeld Blumensamen kaufen und hinter dem Haus Blumen anpflanzen darf. Auf dem Weg zur Stadt trifft Pauli Egon und Mecki, die ihm einen Super-Blumensamen anbieten...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo versucht, mit einer Axt einen massiven Baum zu fällen. Als dieser endlich kippen sollte, hilft Lupo kräftig nach, doch dann geht die Arbeit wieder von vorne los...