Fix und Foxi 31/1985

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 31/1985
Erscheinungsdatum: 25.7.1985
Jahrgang: 33
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 2,40 öS 19,- sfr 2,40
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Stundenplan "Gespensterschule", Teil 1/2
Aufkleber: "Mathe macht hirnrissig!"
Poster: Im Angesicht des Todes

FF 33-31.jpg


Fix und Foxi: Der Umwandler

  • Seite 3-8, 10-12 (9 Seiten)
  • Zeichnungen:

Bobo: Manöver-Schäden, Teil 2/2

Bully Bouillon: Ein schöner Trick

  • Seite 27-29 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Kox
  • Story: Cauvin

Pauli: Wer sucht, der findet

  • Seite 32-35 (3,5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 23/1979
  • Auch erschienen in: FF 50/1984 (als "Edle Steinchen")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi sind mit dem Hammer unterwegs im Wald, um nach Mineralien zu suchen. Sie erzählen Paulis Vater, daß sie dabei vielleicht auch einen Diamanten finden könnten, doch der lacht die beiden nur aus. Bei der Suche passieren dann einige Unglücke: zuerst gerät durch ihr Hämmern eine Hütte ins Rutschen und stürzt einen Abhang hinunter, und dann schlagen sie auch noch ein Loch in die städtische Abwasserleitung. Aber schließlich sehen sie dann plötzlich im Gras etwas glitzern...

Alexander: Unter Piraten, Teil 4/4

  • Seite 36-46 (11 Seiten)
  • Zeichnungen: Berck
  • Story: Cauvin

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi