Fix und Foxi 33/1978

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 33/1978
Erscheinungsdatum: 11.8.1978
Jahrgang: 26
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 40
Preis: DM 1,60 öS 12,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: FF-Autorennspiel, Teil 1/3



Fix & Foxi 33/1978


Fix und Foxi: Als grüne Männchen unter Rothäuten

  • Seite 3-8, 10-12, 14-16 (12 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Die Indianer sprühen Knox, Lupo und Fix und Foxi grün an, um sie mit ihrer notgelandeten Rakete als Marsmännchen in ihrem Reservat zur Schau zu stellen. Knox bastelt aus der Rakete einen Hubschrauber, mit dem sie die Flucht ergreifen. Diese endet in Alaska, wo sie in Eisblöcken einfrieren.
  • Anmerkung: Teil 6 der lose zusammenhängenden Amerika-Abenteuer.

Lupinchen: Alles klar mit der Eusebia

  • Seite 18-23 (6 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupinchen überredet Oma Eusebia, mit ihr ein Konzert des Rockstars Udo Blindenberg zu besuchen. Doch auf den Weg dorthin lernt Oma diesen als Autoflegel kennen.
  • Anmerkung: Das drittletzte und letzte Panel der Seite 22 enthalten Karikaturen der Kauka-Mitarbeiter Fecchi, Klinke, Seidel und Agtas.

Lupo: Nur Fliegen ist schöner

  • Seite 25-32 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Knox überredet Lupo, als Testpilot sein neues Fluggerät, eine Mischung aus Segelflugschiff und propellergetriebenem Düsenflugzeug, zu fliegen. Lupo ist die Schrottkiste zu Recht nicht ganz geheuer.

Pauli: Wenn Beppo einen Ausflug macht

  • Seite 34-36, 38-39 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Mascaró (?)
  • Inhalt: Während Papa Eduard, Mama Paula, Pauli und Paulinchen zu einem Besuch aufbrechen, soll Beppo das Haus bewachen. Der Hund nutzt aber die Gelegenheit zu einem eigenen Ausflug. Als er aber mit einem Löwen verwechselt wird, hat der Spaß ein Ende.

Lupo

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo fällt in die Hände eines Künstlers, der ihn aus seiner Comic-Seite herausschneidet.