Fix und Foxi 35/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 35/1981
Erscheinungsdatum: 21.8.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 9
Seiten: 48
Preis: DM 1,90 öS 15,- sfr 1,90
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 35/1981


Fix und Foxi: Fauler Zauber

  • Seite 3-9 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo findet vor Eusebias Haus eine goldene Stange, die er für einen Zauberstab hält. Seine Vermutung wird bestätigt, als er sich eine Torte wünscht und plötzlich eine von Eusebias Backkreationen angeflogen kommt, und auch sein Wunsch nach Limonade geht sofort in Erfüllung. Doch Lupo ahnt nicht, daß es sich dabei nur um Eusebias Vorhangstange handelt...

Lupo: Überraschungspost

  • Seite 10-14 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupos Postkasten ist mit Werbezusendungen überfüllt. Er beschließt, die Unmengen an Briefen irgendwie loszuwerden. Doch das ist gar nicht so einfach, und beim Versuch, den ganzen Stapel zu verbrennen, wird sein Schuppen ein Raub der Flammen. Schließlich beschließt er, seine Post den anderen Familienmitgliedern unterzujubeln...

Diabolino

  • Seite 15 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: FF 7/1985
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Diabolino manipuliert das Roulette in der Spielbank und macht damit einen Bettler reich.

Fax: Der Saubermann

  • Seite 16-20 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Studio Gatto oder Mazzon solo
  • Inhalt: Fax beklagt sich über die mangelnde Sauberkeit in Fuxholzen und beschließt, ins Rathaus einzuziehen, um dagegen etwas zu unternehmen. Für seine Reinlichkeits-Kampagne legt er sich ein Müllauto als Dienstwagen zu, und gemeinsam mit Fix und Foxi mistet er die Stadt mit eisernem Besen aus...

Fix und Foxi: Beschränkter Verkauf

  • Seite 24-25 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Fix und Foxi pflücken im Wald Blumen und versuchen, diese an der Straße zu verkaufen. Doch keiner der Autofahrer ist bereit, nur für ein paar Blumen die Fahrt zu unterbrechen. Schließlich bitten sie den Schrankenwärter an einem Bahnübergang, den Schranken extra lange geschlossen zu lassen...

Fridolin: Waldeslust

  • Seite 26-33 (8 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Fridolin möchte eine erholsame Zeit in der Jagdhütte seines Onkels Tobias verbringen. Doch der wettet tausend Mark, daß sich Fridolin ganz alleine in dieser Einsamkeit fürchten wird und daß er schon am nächsten Tag wieder weg wollen wird, noch dazu wo sich hier im Wald eine Räuberbande herumtreiben soll. Fridolin nimmt die Wette an und freut sich auf die Erholung in der Natur. Doch da gibt es tatsächlich ein Problem: eine Räuberbande möchte an ihre Beute gelangen, und die hat sie ausgerechnet unter den Fußbodenbrettern der Hütte versteckt...

Pauli: Die Vorbilder

  • Seite 34-39 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 38/1992
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Paula sagt Eduard, er solle sich doch mehr um die Erziehung seines Sohnes kümmern. Doch anstatt Pauli und Mausi ein Vorbild zu sein, gerät Eduard beim Bogenschießen, beim Strickleiter-Klettern und bei einer versuchten Floßfahrt am See selber in höchst gefährliche Situationen...

Fix und Foxi: Das Ding mit Griesgram, Teil 1/2

  • Seite 41-47 (6,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupo klaut den anderen Familienmitgliedern wieder einmal Eßbares - doch er ahnt nicht, daß er dabei beobachtet wird: seine Streiche werden auf dem fernen Planeten Griesgram live übertragen und sorgen dort bei der ansonsten griesgrämigen Bevölkerung für große Heiterkeit. Der König befürchtet, ein Ende der Übertragungen könnte eine Revolution heraufbeschwören, und so beschließt er, Lupo auf den Planeten entführen zu lassen. Gerade als ihn Fix, Foxi, Fax und Eusebia in seinem Turm zur Rechenschaft ziehen wollen, löst sich Lupo plötzlich in Luft auf...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Bergsteiger Lupo wundert sich über ein Warnschild "Vorsicht Erdrutschgefahr". Er ahnt nicht, daß er sich auf äußerst wackligem Untergrund befindet...