Fix und Foxi 36/1968

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 36/1968
Erscheinungsdatum: 30.8.1968
Jahrgang: 16
Anzahl der Comics: 4
Seiten: 40
Preis: Pf 90 öS 6,- sfr 1,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
FF-Kartei: Biologie (1 Hufeisenwürmer, 2 Moostierchen), Olympiade 68 (Kraul: Hans Fassnacht; Stabhochsprung: Klaus Lehnertz); Geschichte (1 Frauen und Minnesänger, 2 Gastfreundschaft, 3 Lehnsherren, 4 Burgen)
Tramp: "Kampf am Korallenriff", "Sheriff Jim" (Illus von Don Lawrence)
Portrait/Bio von Zeichner Vlado Magdic mit Foto auf Seite 3

FF 16-36.jpg


Jo-Jo

Fix und Foxi: Die schwarze Tulpe

  • Seite 4-16 (13 Seiten)
  • Zeichnungen: Rinaldi

Tom und Klein-Biberherz: Der Killer kommt, Teil 3/3

  • Seite 25-34 (9 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 11/1990
  • Zeichnungen: Magdic
  • Story: Wiechmann
  • Inhalt: Tom und Biber erzählen dem Killer, dass in den Bergen ein geheimnisvoller, schussfester Indianerstamm lebt. Der Killer sucht das Indianerlager auf, um den Wahrheitsgehalt dieser Geschichte zu überprüfen. Tatsächlich bewirken seine Kugeln nichts - Tom und Biber haben diese durch Platzpatronen ersetzt. Er wird von den Indianern in ein Kakteenfeld gejagt, da lösen sich auch schon seine Stiefel auf. Auf einer Hängebrücke kommt er zwischen zwei Fronten: hinter ihm die Indianer, vor ihm ein Bär. Er stürzt von der Brücke in den Fluss. Tom und Biber kommen ihm in einem Kanu zu Hilfe und nehmen ihn "an die Leine". So führen sie den kleinlaut gewordenen Banditen der Bevölkerung der Stadt vor - er muss nun alle seine Schulden bezahlen ... am Schluss legen die Bürger noch für ihn zusammen, damit er sich die Fahrkarte aus der Stadt leisten kann.

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba