Fix und Foxi 38/1968

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 38/1968
Erscheinungsdatum: 13.9.1968
Jahrgang: 16
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 40
Preis: Pf 90 öS 6,- sfr 1,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
FF-Kartei: Biologie (1 Yamsgewächse, 2 Die Bergkiefer, 3 Die Schwertlilie, 4 Wiesenblumen); Bildende Kunst (1 Malerei, 2 Farben, 3 Skulpturen, 4 Holzschnitt)
Tramp: "Am Mississippi ist die Hölle los", "Hang down, Fargo!" (Illus von Don Lawrence)

FF 16-38.jpg


(Jo-Jo)

Fix und Foxi: Susi läßt das Laufen nicht...

  • Seite 4-11 (7,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Anmerkung: Kurzauftritt von Hops im letzten Panel.

Pauli: Pralinen für Mimi

  • Seite 12-16 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 34/1980 (als "Die falsche Mimi")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli wird von Mausi so verkleidet, daß er wie Mimi aussieht. Egon fällt auf diesen Trick herein und spielt für die vermeintliche Mimi den Kavalier, doch später findet er heraus, daß ihn Pauli und Mausi hereingelegt haben. Am nächsten Morgen glaubt er, den verkleideten Pauli vor sich zu haben, doch in Wirklichkeit handelt es sich diesmal um die echte Mimi...

Eusebia

  • Seite 25 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Köksal
  • Anmerkung: FF missbrauchen den Lavamat von AEG, es ist aber kein Werbecomic.

(Prinz Edelhart und Kukuruz) Der Gefangene von Güldenburg, Teil 1/8

  • Seite 26-34 (7 Seiten + 1 Seite Intro)
  • Zeichnungen: Peyo
  • Story: Peyo

Viel Spaß mit Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba