Fix und Foxi 38/1971

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 38/1971
Erscheinungsdatum: 17.9.1971
Jahrgang: 19
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 32
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Schmuckplakat "Witzige Weltgeschichte": FF und das Trojanische Pferd (Z: Rinaldi)


Fix & Foxi 38/1971


Jo-Jo

Fix und Foxi: Wohin mit der Flimmerkiste?

Pauli: Der Pfefferkuchen

  • Seite 12-15 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Lupo: So ein Wetter!

  • Seite 18-19 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Youssef (?)

Tom und Biberherz: Siesta

  • Seite 21-25 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 31/1980 (als "Siebenschläfer")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Die mexikanische Hitze und der Tequila haben Opa Nikodemus so zugesetzt, dass er nicht mehr aus seiner Siesta erwachen will. Also müssen ihn Tom und Biber im schlafenden Zustand nach Hause in die USA schaffen. Auf dem mühseligen Heimweg bleibt er an einem Baum hängen, sürzt fast mit einer zusammenbrechenden Hängebrücke in die Tiefe, wird beinahe von einer Büffelherde überrannt und muss sogar vor zwei hungrigen Geiern gerettet werden. Endlich auf der Ranch angekommen, reicht ein Niesen von Biber aus, Opa aufzuwecken - der sich darüber gar nicht erfreut zeigt.

Der kleine Winni mit dem großen Geheimnis: Wer ist Wilhelmine?, Teil 8/14

Schnieff und Schnuff

  • Seite 32 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba