Fix und Foxi 4/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 4/1979
Erscheinungsdatum: 19.1.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Das Fix und Foxi-Land, Teil 1/10



Fix & Foxi 4/1979


Fix und Foxi: Affentanz um den Mäuseturm

  • Seite 3-9 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Lupo beobachtet zwei Männer, die sich für seinen Turm zu interessieren scheinen. Er hört den beiden zu und erfährt, daß sie bereit sind, eine hohe Summe für seinen Turm zu zahlen und daß sie in einer Woche wiederkommen möchten. Bis dahin möchte Lupo den Wert seines Turmes noch ein wenig steigern. Mit einem Trick gelingt es ihm, die gesamte Familie dazu zu bringen, ihm beim Renovieren seines Turmes zu helfen. Allerdings wäre das nicht notwendig gewesen, denn Knox hat eine Maschine erfunden, die Lupos Turm in ein modernes Luxushaus verwandelt. Doch leider hat Knox' Erfindung einen Haken...

Fix und Foxi: Das neue Dach

  • Seite 10-11 (2 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Es regnet, und Fix und Foxi haben ein Problem: ihr Dach ist undicht. Sie rufen Knox an, und der kommt wenig später mit einer genialen Erfindung vorbei: er spannt einen großen Regenschirm über dem Haus auf...
  • Anmerkung: Comic zum Bastelbogen.

(NACHDRUCK??)

Fix und Foxi: Wer sich selbst eine Grube gräbt...

  • Seite 14-16, 18-19, 26-29 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Lupo ist wieder mal pleite, als er plötzlich ein Fünf Mark-Stück die Straße hinunterrollen sieht. Doch die Münze landet ausgerechnet in einem Loch im Straßenbelag. Lupo holt seinen Preßlufthammer und macht sich damit auf die Suche nach der Münze - doch dabei untergräbt er die ganze Stadt...

Pauli: 1:1 für alle!

  • Seite 33-40, 42-43 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Mascaró (?)
  • Inhalt: Pauli und Mausi haben im Schnee ein Paket gefunden, in dem sie eine Lieferung von "Rübenzwergs Supersamen" finden. Damit möchten Sie in Paulis Haus eine Gärtnerei eröffnen, doch Egon und Mecki spielen ihnen wieder mal einen Streich: sie geben den beiden eine Schachtel Dünger und sagen ihnen, sie sollen alles auf einmal in ihren Blumenkasten schütten - wodurch die Pflanzen natürlich eingehen würden. Doch mit dem Supersamen tritt das Gegenteil ein, und in nur einer Nacht entwickeln sich die Pflanzen prächtig...
    Einige Tage später macht Mimi zusammen mit Pauli einen Spaziergang durch den Schnee. Doch irgendwie verhält sich Pauli an diesem Tag anders als sonst, denn zusammen mit Mecki spielt er Mimi ständig dumme Streiche und lacht auch noch darüber. Und auch Mausi bleibt von seinen Streichen nicht verschont - doch der findet dann heraus, daß es sich in Wirklichkeit um Egon handelt, der sich als Pauli verkleidet hat...
  • Anmerkung: Hier wurden zwei Geschichten zusammenmontiert (1. Geschichte: Seiten 33-37; 2. Geschichte: Seiten 38-40, 42-43).

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo steht vor der Auslage einer Buchhandlung und betrachtet ein darin befindliches, aufgeschlagenes Buch. Wenig später betritt er das Geschäft, um umzublättern...