Fix und Foxi 47/1970

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 47/1970
Erscheinungsdatum: 13.11.1970
Jahrgang: 18
Anzahl der Comics: 9
Seiten: 40
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Werbebeilage: Fischer Technik



Vorderseite

Fix & Foxi 47/1970


Jo-Jo

Fix und Foxi: Um 9 schlägt's 13

Fix und Foxi: Der schwarze Weiße

  • Seite 12-16 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Huth

Bobo: Bei Bobo piept's

Tom und Biberherz: Signale aus dem Suppentopf

  • Seite 26-29 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Tom und Biber streiten mit Opa Nikodemus gerade über dessen Kochkünste, als die Ranch von drei Banditen überfallen wird. Opa wird gefesselt, während Tom und Biber den Banditen groß auftischen sollen. Biber nutzt den Deckel des Suppentopfes, um durch den Kamin Rauchzeichen zu geben - sein Stamm eilt zur Rettung herbei.

Lupo: Eigner Herd ist Goldes wert

  • Seite 30 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Köksal

Die Minis: Bruchlandung über Breitenstein, Teil 3/5

Pauli: Papi vor, noch ein Tor!

  • Seite 36-38 (3 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 25/1980 (als "Ballgefühl bringt Schwung ins Spiel")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi haben beim Fußballspielen einige Fensterscheiben zu Bruch gehen lassen. Daraufhin geht Eduard mit den beiden zu einem Platz, wo sie niemanden stören. Dort möchte er den beiden erst mal einen richtigen Schuß zeigen, und als er danach den Ball holen geht, erlebt er eine böse Überraschung...

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba


Beilage FF 18-47 b.jpg
Beilage FF 18-47 c.jpg