Fix und Foxi 48/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 48/1981
Erscheinungsdatum: 20.11.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 2,00 öS 15,- sfr 2,00
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 48/1981


Lupo: Lupo-Strom? Nein, danke!

  • Seite 3-9 (7 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 15/1987 (als "Der Wind, der Wind, bringt Strom geschwind")
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Die Stadtwerke haben Lupo den Strom abgedreht, da er seine Stromrechnungen nicht bezahlt hat. Daher beschließt Lupo, selbst in die Stromerzeugung einzusteigen, und er bringt an seinem Turm ein Windrad an. Doch ihm fehlt noch ein Generator, und so überredet er die gesamte Familie, in sein Projekt zu investieren. Bei Knox erwirbt er günstig einen Stromgenerator, und dank einer großen Werbeaktion finden sich bald zahlreiche neue Stromkunden. Fix und Foxi verlegen die Stromleitungen, doch als Lupo schließlich den Generator einschalten möchte, gibt es ein Problem...

Fix und Foxi: Du kriegst die Tür nicht auf

  • Seite 10-12, 14-16 (6 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Fax muß kurz weg und ersucht die Kinder, während seiner Abwesenheit nichts anzustellen. Fix und Foxi freuen sich über die sturmfreie Bude, doch als sie vor dem Haus Cowboy und Indianer spielen, fällt ihnen die Tür zu. Die beiden versuchen, wieder ins Haus zu gelangen, doch dabei geht einiges zu Bruch...

Fax: Der Musikexperte

  • Seite 18-23 (6 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Fax ärgert sich über die neumodische Musik, die aus einer Disco ertönt. Er betritt das Lokal, um sich über den Lärm zu beschweren, doch dort wird er irrtümlich als Disk-Jockey angestellt. Zunächst entspricht die von Fax aufgelegte Musik dem Geschmack der Gäste, doch dann legt er klassische Musik auf. Die Discobesucher können jedoch mit Mozart nichts anfangen, und so verliert Fax seinen Job. Doch er läßt nichts unversucht, um den Gästen die klassische Musik doch noch näher zu bringen...
  • Anmerkung: nur drei Hefte nach der Fridolin-Geschichte "Tanz-Terror" (FF 45/1981) ist erneut der Disco-Eingangsbereich aus "Im Discofieber" (FF 37/1979, Z.: Fecchi) zu sehen.

Hops und Stops: Die Selbermacher

  • Seite 27-33, 35 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Da das Dach von Stops' Haus undicht ist, beschließen er und Hops, es selbst auszubessern. Sie fahren zu einer Schreinerei, um ein passendes Brett zu besorgen. Doch der Transport desselben auf dem Dach von Stops' Auto bringt alle umstehenden Personen in Gefahr...

Pauli: Ein Tänzchen in Ehren...

  • Seite 36-37 (2 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 27/1973
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli möchte mit Mimi zum großen Maulwurfshausener Ball gehen. Mausi rät ihm, Mimi ein wenig zappeln zu lassen und stattdessen mit einem anderen Mädchen auszugehen. Doch weder Susi, noch Edith oder Claudia stehen zur Verfügung. Also bleibt doch nur noch Mimi übrig, doch dann gibt es eine böse Überraschung...

Ali Bebi: Der Schwarze Skorpion, Teil 3/4

  • Seite 39-46 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Bédu
  • Story: Blareau
  • Inhalt: Der neue, dubiose Schiffskoch namens Ben Ulli gibt Ali Bebi und Mustafa eine erste Kostprobe seiner nicht vorhandenen Kochkünste. Nachts legen sich die beiden schlafen, und Ben Ulli übernimmt für zwei Stunden die erste Ruderwache. Doch er scheint was im Schilde zu führen, denn Mustafa beobachtet ihn dabei, wie er in den Laderaum schleicht, und so fesseln ihn die beiden an den Mast. Am nächsten Morgen segelt plötzlich ein großes Schiff mit einem schwarzen Skorpion am Segel direkt auf das Schiff von Ali Bebi und Mustafa zu...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupo ist mit seinem Fischkutter auf dem Meer unterwegs und wirft das Netz aus. Als er es wieder einholen möchte, freut er sich schon über einen großen Fang - doch er hat einen Wal gefangen, oder eher umgekehrt...