Fix und Foxi 49/1969

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 49/1969
Erscheinungsdatum: 28.11.1969
Jahrgang: 17
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 40
Preis: Pf 90 öS 6,- sfr 1,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Panorama: "Der Düsenmotor", "Kampf bis zum Letzten", Panorama-Inhaltsverzeichnis Buch I, "Was nicht jeder weiß...", "Interessantes aus aller Welt"

FF 17-49.jpg


Lupo

  • Seite 3 (0,5 Seiten, monochrom)
  • Zeichnungen: Italiaander

Jo-Jo

Fix und Foxi - Gute Geister GmbH: Hundesitter

  • Seite 4-10 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Köksal

Pauli

  • Seite 11-15 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Murek

Prinz Edelhart: Das verwunschene Land, Teil 4/10

Tom und Biberherz

  • Seite 32-37 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Karneval 1981 (als "Die Pokerpleite")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus gewinnt beim Pokern im Saloon eine Goldmine. Sofort lädt er alle zu einer Runde ein. Da er aber die Zeche nicht bezahlen kann, muss er diese mit Tom und Biber als Tellerwäscher abarbeiten. Dann schuften alle drei in der Mine. Weil sie aber nicht auf Gold stoßen, setzen sich Tom und Biber schließlich ab. Wütend schießt Opa Nikodemus den beiden hinterher, dabei bricht die Mine zusammen und legt eine Goldader frei. Mit einem Beutel Gold sucht Opa Nikodemus den Saloon auf und beginnt alles zu zerstören - bezahlt ist bezahlt. Dummerweise stellt sich das Gold als wertloser Schwefelkies heraus und so landet Opa Nikodemus hinter Gittern.

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba