Fix und Foxi 49/1978

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 49/1978
Erscheinungsdatum: 1.12.1978
Jahrgang: 26
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 40
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Fix und Foxi-Weihnachtskarten
FF-Wunschzettel zum Ausschneiden


Fix & Foxi 49/1978


Lupo: Das fliegende Erbe

  • Seite 3-8, 10-12, 14-15 (11 Seiten)
  • Auch erschienen in: Lupo 78 und FF Comic Show 15
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo hat eine Fluglinie geerbt und fährt voller Vorfreude zum Flughafen, um sich seine "Lupo Luponis" anzusehen. Doch dort entdeckt er dann, daß seine Erbschaft nur aus einem Wohnwagen und drei alten Propellermaschinen besteht. Dennoch stellt er Werbeplakate auf und wartet auf Passagiere. Nach vier Tagen vergeblichen Wartens lädt er Fix und Foxi zu einem Flug in den Süden ein. Doch leider unterläuft Lupo dabei ein Navigationsfehler...

Diabolino

  • Seite 18 (1 Seite)
  • Zuerst erschienen in: FF 488
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Diabolino beobachtet, wie drei Bankräuber ihr Fluchtfahrzeug besteigen. Daraufhin stellt er ein paar Umleitungsschilder auf, sodaß die drei direkt ins Gefängnis fahren...

Knox: Ohne Steuer fährt sich's gar nicht

  • Seite 22-24 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Gatto
  • Inhalt: Fax liest in der Zeitung, daß eine Autodiebesbande ihr Unwesen in der Gegend treibt. Fix und Foxi raten daher Knox, er solle doch eine Diebstahlsicherung erfinden. Abends fährt Knox dann mit Fix und Foxi ins Kino, um seine neue Erfindung zu testen. Und tatsächlich sind nach der Vorstellung alle Autos vom Parkplatz verschwunden, bis auf jenes von Knox...

Lupo: Mit einem Schlag kommt's an den Tag

  • Seite 26-28 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Gatto
  • Inhalt: Fax, Fix, Foxi und Lupo haben einen gemeinsamen Urlaub in der Schweiz verbracht. Fax' Wagen nähert sich der Grenze, dahinter folgt Lupo mit seinem altersschwachen Gefährt. Vor dem Grenzübergang kauft Lupo noch groß Schokolade ein und beschließt, die Ware in seinem Wagen über die Grenze zu schmuggeln...

Pauli: Warum denn in die Ferne sprechen..., Teil 1/2

  • Seite 31-36, 38-39 (7 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 16/1994 (als "Telefonitis total")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Eduard lässt sich von Paula, Pauli und Paulinchen dazu überreden, ein Telefon anzuschaffen. Er lässt es sich aber nicht nehmen, sich selbst unter Umgehung der Post ans Netz anzuschließen...

Lupo

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo zeigt einem kleinen Jungen ganz stolz, was für einen tollen Schneemann er bauen kann. Der Junge baut daraufhin eine riesige David-Statue...