Fix und Foxi 49/1980

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 49/1980
Erscheinungsdatum: 28.11.1980
Jahrgang: 28
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 49/1980


Fix und Foxi: Die fünfarmige Göttin, Teil 2/2

  • Seite 3-11 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: In Nirwa angekommen, stellen Fix, Foxi und Lupo fest, daß es dort kaum noch Wasser gibt. Also beginnen sie den Aufstieg auf den Berg Brahma-Rama, denn dort befindet sich nicht nur die Wasserquelle, sondern auch die Statue der fünfarmigen Göttin. Schließlich gelangen sie in den am Gipfel befindlichen Tempel und entdecken darin die beeindruckende Statue...

Knox: Viel Lärm um nichts

  • Seite 12-13, 15-16, 18-20 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Da Knox in seinem Haus keine Ruhe findet, packt er seine Sachen und reist gemeinsam mit Robbi per Hubschrauber auf eine einsame Insel. Dort angekommen, stellt Knox erst mal fest, daß er vergessen hat, Lebensmittel mitzunehmen...

Lupo: Der Schlaffling

  • Seite 29-33 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Ganz Fuxholzen ist auf dem Fitness-Trip, und auch die FF-Familie trimmt sich unter Eusebias Anleitung im Dauerlauf. Lediglich Lupo bedient sich trotz seiner Figurprobleme lieber am Kühlschrank. Daher bittet Eusebia Knox, für Lupo ein besonderes Trimmgerät zu erfinden...

Pauli: Der Weckhahn

  • Seite 34-41 (7,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Nin
  • Inhalt: Die Familie Baumeister hat ihre Koffer für eine Reise gepackt. Da ihr Wecker kaputt ist, soll Pauli am nächsten Morgen um sechs Uhr alle aufwecken, denn schließlich ist er eh immer schon so früh auf. Doch Pauli hat Angst zu verschlafen, und so versucht er gemeinsam mit Mausi, einen Hahn zu besorgen, der ihn am Morgen durch sein Krähen wecken könnte...

Fix und Foxi: Die Steinzeitforscher, Teil 2/2

  • Seite 42-47 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Vor Lupos Turm graben Fix, Foxi und Knox tatsächlich Knochen aus, doch bald stellt sich heraus, daß es sich dabei um die Überreste eines Spanferkels und eines Hähnchens handelt, die Lupo vor einiger Zeit Fax und Eusebia gestohlen hatte. Mit Knox' neuem Bohrer flieht Lupo vor den beiden in den Untergrund, und dort macht er eine Entdeckung, die Knox' Neugier weckt...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo muß in einem Park das Laub zusammenkehren, was eine mühsame Arbeit ist. Mit einem Staubsauger geht es dann gleich viel leichter...