Fix und Foxi 5/1970

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 5/1970
Erscheinungsdatum: 23.1.1970
Jahrgang: 18
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 40
Preis: Pf 90 öS 6,50 sfr 1,10
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Mini-Buch: "Smutje und der Blumenstrauß"
Panorama: "Was man wissen sollte", "Magnetismus", "Notizen aus der Wissenschaft", "Ein Trommeljunge namens Mary", "Briefmarken - bunt gemischt"

Fix & Foxi 5/1970


Lupo

  • Seite 3 (0,5 Seiten, monochrom)
  • Zeichnungen: Italiaander

Jo-Jo

Fix und Foxi: Die kaputte Uhr

Tom und Biberherz: Ameisen!

  • Seite 11-16 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 22/1980 (als "Das Ding mit der Bank")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Tom und Biber besorgen in der Stadt eine größere Menge Schwarzpulver, um damit Feuerwerksraketen für Opas Geburtstag zu basteln. Eine Bankräuberbande zwingt sie, mit ihrem Wagen die Beute abzutransportieren. Im Versteck der Banditen werden sie als Geiseln festgehalten. Tom und Biber nutzen eine Ameisenplage, um ihr Schwarzpulver als angebliches Spezialpulver gegen Ameisen zu verstreuen - und sprengen damit die Hütte in die Luft. Für die Belohnung können sie nun die teuersten Feuerwerksraketen kaufen.

(Die Schlümpfe) Schlumpfinchen, Teil 1/8

Smutje und der Blumenstrauß

  • Seite 31-34 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Deliège
  • Story: Deliège
  • Anmerkung: Mini-Buch

Fix und Foxi: Die Skikanone

  • Seite 35-37 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Huth

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba