Fix und Foxi 5/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 5/1981
Erscheinungsdatum: 23.1.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
2 Riesen-Sammelbilder



Fix & Foxi 5/1981


Lupo: Der Sieger von Lehmann

  • Seite 3-6, 8-10 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Knox hat einen Rennwagen konstruiert, mit dem Lupo das Formel-I-Rennen von Lehmann gewinnen soll. Die ganze Familie unterstützt ihn bei seinem Training, und so tritt Lupo als großer Favorit beim Rennen an. Kurz nach dem Start hat er schon einen Riesen-Vorsprung herausgefahren, doch leider fühlt sich Lupo auf dem Weg zum Sieg zu sicher...
  • Anmerkung: Niki Lauda hat einen Cameo-Auftritt (wenn auch nur mit Sturzhelm).

Fix und Foxi: Der Kulturbanause

  • Seite 12-16 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Fix und Foxi versuchen sich als Straßenmusikanten, doch Lupo macht sich darüber nur lustig. Er versucht, ihnen Konkurrenz zu machen und stellt sich mit einem alten Grammophon neben Fix und Foxi auf. Doch deren musikalische Darbietungen ernten deutlich mehr Erfolg als Lupos Musikbox...

Tom und Biberherz: Fisch muß sein

  • Seite 18-21 (4 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 509 (als "Der Fischfang")
  • Auch erschienen in: FF 25/1975 (als erster Teil von "Schmutzfuß hat mit Fischen (k)ein Glück")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus schickt Tom und Biberherz zum Angeln, damit sie ihm einen Fisch für sein Mittagessen fangen. Nach kurzer Zeit beißt ein großer Fisch an, doch durch Zufall landet er ausgerechnet in der Pfanne des hungrigen Schmutzfuß. Tom und Biberherz beschließen, den Fisch vom vermeintlichen Dieb zurückzuholen...

Diabolino

  • Seite 29 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Inhalt: Ein Scherzbold macht sich in der Stadt einen Spaß daraus, Hunden leere Konservendosen an den Schwanz zu binden. Diabolino verständigt die Polizei, und so hängt bald darauf eine schwere Eisenkugel am Bein des Mannes...

Pauli: Die gräusliche Grotte

  • Seite 32-35 (4 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 45/1973 (als "Das Geheimnis der Grotte")
  • Auch erschienen in: FF 19/1987 und FF 50/1990 (als "Das Geheimnis der Grotte")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Mausi erzählt Pauli aufgeregt, er hätte eine ganz tiefe, unheimliche Grotte entdeckt. Die beiden beschließen, die Grotte zu erforschen und seilen sich ab. Nach einem längeren Marsch durch das Höhlensystem geht ihre Lampe zu Bruch, und so müssen sie sich im Dunkeln weiter voran tasten. Plötzlich finden sie sich in einer Art Rittersaal wieder und freuen sich über den Ruhm und Reichtum, den ihnen dieser historische Fund bringen wird...

Eusebia: Kummer mit dem Hummer

  • Seite 36-41 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Eusebia fährt in die Stadt zum Einkaufen, denn sie hat die ganze Familie zum Geburtstagsessen eingeladen. Zu viel möchte sie dafür nicht ausgeben, doch in einem Fischgeschäft findet sie einen lebenden Hummer, der für einiges Chaos sorgt und dabei Eusebia bei ihrem Vorhaben unfreiwillig Hilfe leistet...

Lupo: Das Springgummi, Teil 2/2

  • Seite 42-47 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Fix und Foxis fliegende Pfannkuchen durchkreuzen die Pläne der Außerirdischen und sorgen dafür, daß Knox nach der Landung von seinem Erkundungsflug vorübergehend in die Klapsmühle gesteckt wird. Als er von dort zurückkommt, erzählt Lupinchen gerade Lupo, sie hätte dank des von ihm auf ihre Schuhe gesprühten Sprays den großen Rock-'n'-Roll-Preis gewonnen. Knox wird nun einiges klar...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Als Lupo auf der Wiese einen Faden findet, rollt er diesen zu einer Kugel auf und macht sich auf die Suche nach seinem Ursprung. Schließlich findet er einen wütenden Schäfer mit seiner Herde, von der die Hälfte der Schafe nun ohne Wolle dasteht...