Fix und Foxi 52/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 52/1979
Erscheinungsdatum: 21.12.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 4
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Reise in die Urwelt, Teil 7/7



Fix & Foxi 52/1979


Fix und Foxi: Weihnachtsgrüße vom Mars

  • Seite 3-13 (11 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Knox empfängt auf seiner UFO-Suchanlage den Notruf eines UFOs in Raumnot. Per Funk gibt er den Außerirdischen Anweisungen für eine Notlandung, und dann setzt das kugelförmige Raumschiff in der Nähe von Knox' Haus im Schnee auf. Knox lädt die kleinen, kugelförmigen Außerirdischen dann zu Eusebias Weihnachtsgansessen ein...

Lupo: Wildwest mit Gaunern und zwei Torten

  • Seite 17-19, 26-31 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupo ist Deputy in einer Stadt im Wilden Westen und dient dabei unter Sheriff Eusebia. Er hat sich gerade eine Torte vom Konditor geholt als plötzlich Aufregung herrscht: die Knallton-Brüder haben die Bank von Fax überfallen. Sheriff Eusebia gibt Lupo den Auftrag, gemeinsam mit ein paar Freiwilligen die Bande zu jagen. Ihnen gelingt es dann, einen der Banditen mit einem Fangnetz zu fangen und einzusperren, doch der Rest der Bande kommt später vorbei, um ihren Bruder zu befreien...

Pauli: Der Klügere gibt (nicht) nach!

  • Seite 35-40, 42-43 (7,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Paulinchen streiten um einen Apfel. Eduard lehrt Pauli, daß der Klügere immer nachgibt, und so gibt Pauli seiner kleinen Schwester den Apfel und der Streit ist damit beendet. Eduard nimmt Pauli in die Stadt mit und verspricht ihm, den Nutzen dieses Prinzips an ein paar Beispielen zu beweisen. Zunächst kommen den beiden auf einem schmalen Steg Bauer Rübe und sein Sohn Rudi entgegen, die von Pauli und Eduard verlangen, daß sie gefälligst Platz machen sollen...
  • Anmerkung: Seltener Paulinchen-Auftritt bei Kara.

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo hat völlig vergessen, daß schon der 24. Dezember ist. Er läuft in die Konditorei und kauft groß ein, und dann baut er einen Weihnachtsbaum ganz nach seinem Geschmack…