Fix und Foxi 6/1973

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 6/1973
Erscheinungsdatum: 2.2.1973
Jahrgang: 21
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 40
Preis: DM 1,20 öS 9,- sfr 1,50
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelbogen: FF-Kino
FF-Sonder-Serie: Gibt es Leben im All? (Der Weltraum 1)
Werbebeilage: 3 Musketiers "Bilder-Jagd", Teil 1/2 (Memory)

Fix & Foxi 6/1973


Fix und Foxi: Ein toller Hecht

  • Seite 3-7 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Papaseit

Lupo: Tücken der Technik

  • Seite 9-11 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Italiaander
  • Story: Reinhold Bödigheimer aus Ludwigshafen (Leser)

(Tom und Biberherz) Marathon der 1000 Meilen, Teil 5/6

  • Seite 12-18 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Die Frauen lassen sich den Trick ihrer Männer nicht gefallen und überfallen mit Heugabeln und Äxten bewaffnet die neue Stadt, die vier Reiter suchen ihr Heil in der Flucht. Lucy, die Anführerin der Tierschützerinnen, will jede ihre Mitkämpferinnen mit Mietdroschken ausstatten, um die Reiter einzuholen und zu stoppen. Opa Nikodemus belauscht den Plan und mietet selbst alle Droschken. Die wütenden Weiber verarbeiten seinen Wagen zu Kleinholz, so dass er mit Biber den Zug nehmen muss. Zu ihrer Überraschung besteigt an einem einsamen Bahnhof der Cowboy Stephens mit seinem Pferd den Zug - er betrügt! Kurzerhand koppeln sie seinen Waggon ab.

Ärger mit Erbsen

  • Seite 19-22
  • Zeichnungen: Fan
  • Story: Fan
  • Anmerkung: Comic-"Filmstreifen" für FF-Kino

Pauli: Der neue Fernsehapparat

  • Seite 27-31 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 37/1990 (als "Reingefallen")
  • Zeichnungen: Kara

"Die Sechs" gegen Grabbsch, Teil 6/6

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba