Fix und Foxi 6/1988

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 6/1988
Erscheinungsdatum: 1988
Jahrgang: 36
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 3,80 öS 29,- sfr 3,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Doppelnummer mit FF Sonderheft Fasching 1988
Rubbelkarte


FF 36-06.jpg

  • Titelbild: Murek (zierte auch FF-Sammelband 344)


Lupo: Die Spur der "Eidechse"

  • Seite 3-12 (10 Seiten)
  • Auch erschienen in: Bild Comic-Bibliothek 11
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Der gefürchtetste Einbrecher der Welt, die "Eidechse", ist wieder am Werk und raubt aus dem Park-Hotel die Gelbe Mücke, eine wertvolle Briefmarke. Detektiv Lupo wird vom Hoteldirektor beauftragt, die Blaue Mücke, eine weitere Briefmarke von unschätzbarem Wert, zu bewachen und den möglicherweise zurückkehrenden Gauner zu stellen. Lupo schläft natürlich ein und die "Eidechse" raubt auch diese Marke. Doch dank eines Kaugummispleens des Meisterdetektivs kann der Übeltäter letztlich noch gefasst werden.

Fix und Foxi: Der Meister-Töpfer

  • Seite 15-19 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Mainou

Pauli: Ach du dickes Ei!

  • Seite 22-26 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Fix und Foxi: Der Kuschel-Panda-Koller

  • Seite 28-35 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Grangel

Sammy & Jack: Die Killer-Babys, Teil 2/4

  • Seite 37-46 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Berck
  • Story: Cauvin

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi