Fix und Foxi 616

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 616
Erscheinungsdatum: 6.10.1967
Jahrgang: 15
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 32
Preis: DM 0,80 öS 5,- sfr 0,90
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Mini-Buch: "Bobo wechselt das Gefängnis"
FF-Kartei: Weltwunder der Vergangenheit (1 Cheopspyramide, 2 Die Hängenden Gärten der Semiramis, 3 Koloß von Rhodos, 4 Tempel der Artemis); Große Entdecker (5 Die Quellen des Nils, 6 Die Bezwingung des Nordpols, 7 Die Bezwingung des Südpols, 8 Robert Scott)

Fix & Foxi 616

  • Titelbild:


Fix und Foxi: Frische Landluft

Hayawatha, Teil 23/42

  • Seite 11
  • Zeichnungen: ?
  • Story: D'Ami

Bobo wechselt das Gefängnis

  • Seite 15-18 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Deliège
  • Story: Rosy
  • Anmerkung: Mini-Buch zum Basteln

Tom und Klein-Biberherz: Kein Gold in Golden-Town, Teil 1/3

  • Seite 21-25 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus erlaubt Tom und Biber, dass sie die Schule in Golden-Town besuchen dürfen, um etwas für ihre Bildung zu tun. Aber die Schule von Golden-Town ist geschlossen - wegen Baufälligkeit! Und die Stadt hat kein Geld, um sich ein neues Schulgebäude - und einen Lehrer - zu leisten. Tom lässt sich von Mr. Black, dem Bürgermeister, als Steuerbeamter einsetzen und fordert per Anschlag die Bürger auf, ihre Steuerschulden zu begleichen. Die kleinen Farmer leisten der Aufforderung auch Folge, nur die Saloonbesitzer und reichen Geschäftsleute glänzen durch Abwesenheit. Tom und Biber finden bald heraus, dass sich alle Saloons, Hotels und Geschäfte im Besitz des Bürgermeisters befinden - und dieser braucht keine Steuern zu zahlen, weil er sein Amt ehrenamtlich ausübt ...

Pauli und seine Mannschaft, Teil 4/5 - Das Freundschaftsspiel

  • Seite 26-30 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Extra 49 (als "Das ist ja fußballwahnsinnig")
  • Zeichnungen: Kara

Schnieff und Schnuff