Fix und Foxi 8/1974

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 8/1974
Erscheinungsdatum: 15.2.1974
Jahrgang: 22
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 1,40 öS 10,- sfr 1,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 8/1974


Fix und Foxi: Zug um Zug

  • Seite 3-8 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi

Pauli: Reise in die Vergangenheit, Teil 4/8

  • Seite 11-16 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Lupo: Denken ist Glückssache

  • Seite 18-31 (13,5 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Fischer
  • Story: Fischer
  • Anmerkung: Dem Zeichenstil nach ein Überbleibsel aus den späten 60ern.

"Die Sechs": Auf der Insel des Drachens, Teil 2/8

  • Seite 33-40 (8 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Spass 22 (als "Die Sechs im Dschungel von Dawaii")
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Vicq

Tom & Biber: Spuren im Schnee

  • Seite 44-47 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Marquillas
  • Inhalt: Während sich Tom mit Biber eine Schneeballschlacht liefert, trifft er auf Peggy von der benachbarten Ranch. Sie ist hinter dem Banditen Black Jack her, der ihrem Großvater die Ersparnisse geklaut hat. Tom entwendet Opa Nikodemus, der gerade in die Stadt reiten will, das Pferd und nimmt selbst die Verfolgung auf. Weil Black Jack das schnellere Pferd besitzt, muss Tom sein Köpfchen einsetzen - mit einem Lasso verwandelt er eine Tanne in ein Katapult und begräbt den Banditen unter einer Schneelawine.

Schnieff und Schnuff

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba