Kauka Comic 4

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kauka Comic 4
Erscheinungsdatum: 1970
Anzahl der Comics: 9
Seiten: 100 (incl. Umschlag)
Preis: DM 1,80 öS 13,- sfr 2,20
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Debüts: Die Muffel, Obermuffel, Draculina, Lucifer
Kauka-Debüts: Trapper Sam, Cäsar


Kauka Comic 04.jpg


Die Pichelsteiner: Wer will unter die Soldaten?

Jo-Jo: Brüten und brüten lassen...

  • Seite 25-30 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Franquin
  • Story: Franquin
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Zwei Gags.

Trapper Sam: Bärenhatz mit Hindernissen

  • Seite 31-54 (23 Seiten + 1 Seite Intro)
  • Zeichnungen: Lagas
  • Story: Deliège
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Sams Debüt bei Kauka. Vier-Reihen-Anordnung.

Cäsar

  • Seite 55-57 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Tillieux
  • Story: Tillieux
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Cäsars Debüt bei Kauka.

Cäsar

Jo-Jo: Künstlerpech

  • Seite 68-74 (6 Seiten + 1 Seite Intro)
  • Zeichnungen: Franquin
  • Story: Franquin
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Zwei Gags.

Dad und Daddy Digger: Besser geht's mit Dynamit

  • Seite 75-95 (20 Seiten + 1 Seite Intro)
  • Zeichnungen: Michaud
  • Story: Lecamus
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Erste Episode der Serie.


Plus 6 Seiten Witze aus der "Ulk-Uni" mit Zeichnungen von Vjekoslav Kostanjsek.