Lupo und seine Freunde 12/1981

Aus Kaukapedia
Version vom 21. Juni 2017, 21:26 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge) (Lupo)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lupo und seine Freunde 12/1981
Erscheinungsdatum: 1981
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 44
Preis: DM 1,90 öS 15,- sfr 1,90
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Debüt: Einstein
Kauka-Debüt: Ritter Rüdiger
Rückkehr von Boogie & Woogie (zuvor FF Jahrbuch)


LupoFreunde1981-12.jpg


Lupos tolle Touren: Traumjob gesucht, Teil 1/2

  • Seite 3-16 (14 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 15/1985 und Lupo 3/2009
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo hat mal wieder nur trockene Luft in den Hosentaschen und schaut daher mal vorsichtig bei Oma Eusebia rein, die ja vielleicht ein Herz für verarmte Jugendliche haben könnte. Hat sie aber nicht und gibt ihm stattdessen den Rat, sich endlich einen anständigen Gelderwerb zuzulegen. Auf der Suche nach seinem Traumjob bringt Lupo dann eine Großküche durcheinander und schließlich zur Explosion, um anschließend mit einer Planierraupe Amok zu fahren. Wieso gibt es auch keine einfachen Berufe?
  • Anmerkung: Am Ende der Geschichte hat der noch namenlose Einstein seinen Erstauftritt.

Lupo

  • Seite 20 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Zuerst erschienen in: FF 28/1978
  • Inhalt: Lupos Motorrad macht ausgerechnet auf seiner Rundfahrt ums Mittelmeer mitten in der sengenden Wüste schlapp. Für einen Geier ist er ein gefundenes Fressen, aber das sieht Lupo umgekehrt genauso...

Boogie & Woogie: Auf alle Fälle Dynamit

Fax: So ein Zirkus

  • Seite 28-35 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa

Ritter Rüdiger: Das Lösegeld

  • Seite 36-42 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Mike
  • Story: Blareau

(Lupo) Szenen am Kiosk

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Julino
  • Anmerkung: Cartoon.