Massimo Fecchi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (1984)
 
(47 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:MFecchi.jpg|thumb|right|Massimo Fecchi]]
 
[[Bild:MFecchi.jpg|thumb|right|Massimo Fecchi]]
'''Massimo Fecchi''' (*7. September 1946 in Città di Castello) ist ein italienischer Comiczeichner, der seit Mitte der 70er Jahre die Gestalt der [[Fix und Foxi]]-Comics geprägt hat wie kein anderer. Der aktuell vor allem als Disney-Zeichner in Erscheinung tretende Künstler widmete sich den Kauka-Helden durchgängig von 1972 bis 1994 und zeichnete zuletzt 2006 einen [[Lupo]]-Comic für [[Tigerpress]].
+
'''Massimo Fecchi''' (* 7. September 1946 in Città di Castello) ist ein italienischer Comiczeichner, der seit Mitte der 70er Jahre die Gestalt der [[Fix und Foxi]]-Comics geprägt hat wie kein anderer. Der aktuell vor allem als Zeichner von Disney-Comics in Erscheinung tretende Künstler widmete sich den Kauka-Helden durchgängig von 1972 bis 1995 und zeichnete 2006 und 2008 auch drei FF-Comics für [[Tigerpress]]. Fecchi ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Rom. Neben seinem Landsmann Benito Jacovitti (''Cocco Bill'') hat ihn vor allem [[Albert Uderzo]] stark beeinflusst.
 
<br>
 
<br>
 
<br>
 
<br>
 
=== Werdegang ===
 
=== Werdegang ===
Fecchi war schon in den 60er Jahren in Italien als Comiczeichner tätig; sein erster Comic um die selbstkreierten Figuren ''Picchio und Pacchio'' erschien 1964 in L'Unità. Nach kurzzeitiger Tätigkeit beim Zeichentrickfilm war er mit seiner Kreation ''Globulo Rosso'', einem roten Blutkörperchen, 1967 Preisträger beim Comicsalon in Lucca. Anfangs hatte er sich auch als Zeichner von Comics im realistischen Stil versucht, unter anderem an dem bahnbrechenden italienischen Erwachsenen-Comic ''Kriminal'', gab aber schnell den Funnies den Vorzug, als er die französischen Comics entdeckte. Vor allem die Zeichnungen [[Albert Uderzo]]s haben ihn stark beeinflusst.
+
Fecchi war bereits in den 60er Jahren in Italien als Comiczeichner tätig; sein erster Comic um die selbstkreierten Figuren ''Picchio und Pacchio'' erschien 1964 in L'Unità. Nach kurzzeitiger Tätigkeit beim Trickfilmstudio Jet zeichnete er ab 1965 für das von dessen Animatoren ins Leben gerufene Magazin Miao. Damals traf er bereits mit Kollegen zusammen, mit denen er später auch Kauka-Comics gestalten sollte, nämlich [[Sandro Costa]] und [[Francesco Valeriani]]. 1967 war er mit seiner Kreation ''Globulo Rosso'', einem roten Blutkörperchen, Preisträger beim Comicsalon in Lucca.  
 +
 
 
[[Bild:Fecchi-Valeriani-Costa.jpg|thumb|left|Fecchi (links) mit den alten Giolitti-/Kauka-Kollegen [[Valeriani]] (2. v. links) und [[Costa]] (rechts)]]
 
[[Bild:Fecchi-Valeriani-Costa.jpg|thumb|left|Fecchi (links) mit den alten Giolitti-/Kauka-Kollegen [[Valeriani]] (2. v. links) und [[Costa]] (rechts)]]
In den Siebzigern war Fecchi im Funny-Sektor des Studios [[Giolitti]] in Rom beschäftigt und zeichnete unter anderem Comics mit MGM-, Warner Bros.- und Walter Lantz-Figuren (''Tom & Jerry'', ''Bugs Bunny'', ''Woody Woodpecker'' u.a.). Hier traf er bereits mit Kollegen zusammen, mit denen er später auch Kauka-Comics gestalten sollte, z.B. [[Sandro Costa]] und [[Francesco Valeriani]].
+
Ende der 60er Jahre arbeitete Fecchi für das Studio Rosi an Comics im realistischen Stil, z.B. am bahnbrechenden italienischen Erwachsenen-Comic ''Kriminal'' und den Erotik-Serien ''Jacula'' und ''Messalina'', für die er die Bleistiftzeichnungen (minus Hintergründe) ausführte. Parallel zu dieser gut bezahlten, aber eher ungeliebten Arbeit schuf er für das TV-Magazin Telezecchino 1968 den Funny ''Giuseppe'' (dt.: ''Jonathan der rasende Reporter'' in den Bastei-Taschenbüchern Das fröhliche Feuerwerk und Joe Razzo und die Muntermacher), den er mit Francesco Valeriani unter dem gemeinsamen Pseudonym Framas ("Fra" für Francesco, "mas" für Massimo) nach Szenarios von Isa Mogherini bis etwa 1972 zeichnete. Der titelgebende Charakter war eher zufällig durch eine Comicadaption des damaligen Hits "Giuseppe in Pensilvania" der italienischen Sängerin Gigliola Cinquetti entstanden, und da er dem Verleger gefiel, machte man eine Serie daraus. In den 70ern war Fecchi im Funny-Sektor des Studios [[Giolitti]] in Rom beschäftigt, für das er zunächst Comics mit MGM-, Warner Bros.- und Walter Lantz-Figuren zeichnete (''Tom & Jerry'', ''Bugs Bunny'', ''Woody Woodpecker'' u.a.).  
 +
 
 +
Seinen Anfang bei [[Rolf Kauka|Kauka]] machte der Zeichner über Giolitti freiberuflich mit den [[Die 7 Schnuckel|7 Schnuckeln]] für [[Pepito (Magazin)|Pepito]], von denen er insgesamt ein Dutzend Folgen produzierte. Nach der Einstellung des Magazins im Jahre 1974 konzentrierte er sich dann auf die FF-Familie, die er anfangs nur sporadisch gezeichnet hatte. Fecchi hielt sich dabei zunächst an die "klassischen" Vorgaben von [[Walter Neugebauer|Neugebauer]], während man ihm bei Giolitti riet, den [[Helmut Murek|Murek]]'schen Zeichenstil zu imitieren. Das führte dazu, dass er die Figuren zunächst sehr "eckig" zeichnete, wobei speziell [[Lupo]] eine Zeitlang recht seltsam aussah. Mitte des 23. Jahrgangs (1975), auch durch die Ermunterung und Hilfe [[Vjekoslav Kostanjsek]]s, näherte er sich dann dem Zeichenstil an, den man heute von ihm gewohnt ist. Seit ca. 1976/77 prägte Fecchi den Stil von [[Fix und Foxi]]; neben seinen von anderen Autoren geschriebenen längeren FF-Geschichten ersann er für die Rückseite der FF-Hefte ab 1978 unzählige stumme [[Lupo-Onepager|Onepager]] mit seinem bevorzugten Charakter [[Lupo]].
  
Seinen Anfang bei [[Rolf Kauka|Kauka]] machte er freiberuflich mit den [[Die 7 Schnuckel|7 Schnuckeln]] für [[Pepito (Magazin)|Pepito]], von denen er insgesamt ein Dutzend Folgen produzierte. Nach der Einstellung des [[Pepito (Magazin)|Pepito-Magazins]] 1974 konzentrierte er sich dann auf die FF-Familie, die er anfangs nur sporadisch gezeichnet hatte. Seine damalige Agentur, [[Giolitti]], riet ihm, den [[Helmut Murek|Murek]]'schen Zeichenstil zu imitieren, was dazu führte, dass er die Figuren zunächst sehr "eckig" zeichnete, wobei speziell [[Lupo]] eine Zeitlang recht seltsam aussah. Mitte des 23. Jahrgangs (1975), auch durch die Ermunterung und Hilfe [[Vjekoslav Kostanjsek]]s, näherte er sich dann dem Zeichenstil an, den man heute von ihm gewohnt ist. Seit ca. 1976/77 prägte Fecchi den Stil von [[Fix und Foxi]]; neben seinen von anderen Autoren geschriebenen längeren FF-Geschichten ersann er für die Rückseite der FF-Hefte ab 1978 unzählige stumme [[Lupo-Onepager|Onepager]] mit seinem bevorzugten Charakter [[Lupo]].
+
Schon in den späten Siebzigern wurden die Kauka-Zeichner dazu angehalten, sich am dynamischen Zeichenstil des Italieners zu orientieren. In den 80ern führte dieses Credo zu einer regelrechten "Fecchisierung" der FF-Figuren, als etliche Zeichner Fecchis Stil so exakt wie möglich kopierten, worüber das Vorbild übrigens alles andere als erfreut war. Im Jahre 1984 endlich wurde Fecchi bis zur Einstellung des Magazins durch Rolf Kauka verdientermaßen Chefzeichner bei [[Pabel]] bzw. später [[VPM]]. 1987 steuerte er zum [[Fix und Foxi (Liste)|Fix und Foxi]]-Heft auch die Rätselcomics um [[Kurz & Schnurz]] bei.
  
Schon in den späten Siebzigern wurden die Kauka-Zeichner dazu angehalten, sich am dynamischen Zeichenstil des Italieners zu orientieren. In den 80ern führte dieses Credo zu einer regelrechten "Fecchisierung" der FF-Figuren, als etliche Zeichner Fecchis Stil so exakt wie möglich kopierten, worüber das Vorbild übrigens alles andere als erfreut war. Im Jahre 1984 endlich wurde Fecchi bis zur Einstellung des Magazins durch Rolf Kauka verdientermaßen Chefzeichner bei [[Pabel]] bzw. später [[VPM]].
 
 
[[Bild:FecchiLupo.jpg|200px|right]]
 
[[Bild:FecchiLupo.jpg|200px|right]]
Nachdem er in Deutschland zwischenzeitlich auch für Knax (Sparkassen-Magazin) und Pumuckl aktiv gewesen und seine eigene Comic-Albenreihe ''Odysseus'' bei [[VPM]] nach nur drei Ausgaben eingestellt worden war, zeichnet er seit 1998 Disney-Comics für Egmont. Seine Duck-Geschichten erscheinen regelmäßig in den Lustigen Taschenbüchern und gehören fast immer zu den Highlights. Gelegentlich erlaubt er sich kleine Scherzchen, wenn er in den Disney-Comics z.B. [[Eusebia]] in einem Verkehrsstau zeigt ("Die große Flut" in LTB 259), oder jüngst einen [[Lupo]] nachempfundenen Roboterhund ("Alles, was zählt" in LTB 355).
+
Neben seiner Arbeit für die Kauka-Publikationen war der Römer in den späten 70er Jahren auch für das Sparkassen-Magazin Knax und in den 80ern für Mascha Kaukas Kinderzeitschrift Pumuckl zeichnerisch aktiv. Zusammen mit Kauka-Redakteur [[Manfred Klinke]] hatte er zudem ''Die Sniks'' entwickelt, die ab 1975 als Bully-Figuren erhältlich waren und durch Zeichner Jürgen Alexander Heß 1978/79 auch zu Comicehren auf der Kinderseite der Hörzu kamen.  
  
Im Frühjahr 2006 zeichnete Massimo Fecchi auch einen Kauka-Comic für den neuen FF-Verlag [[Tigerpress]] in Hamburg. Da er sich preislich allerdings nicht mit dem Verlag einigen konnte, beschränkte er sich auf die Seitenentwürfe. Der ganze Rest (Clean-Up, Tusche, Farbe) wurde nicht von Fecchis Studio, sondern von [[Giuseppe de Facendis]], einem Freund und weiteren ehemaligen FF-Zeichner aus der Pabel-Zeit durchgeführt. Der so entstandene Comic (Story: [[Jürgen Seitz]]) ist eine Geschichte um Lupo mit dem Titel "Der Rausschmiss-Künstler" und erschien in [[Fix & Foxi 10/2006]]. Der aktuelle Stand der Dinge ist, dass es keine weitere Zusammenarbeit mit dem Verlag geben wird.  
+
Nach dem vorläufigen Aus für [[Fix und Foxi (Liste)|Fix und Foxi]] realisierte Fecchi seine eigene Comicserie mit dem Helden ''Odysseus'', dessen Debütgeschichte er bereits 1978 konzipiert hatte. Insgesamt schrieb und zeichnete er vier albenlange Abenteuer, für die [[Luca Magi]] und [[Rodolfo Valcarenghi]] die Tuschearbeiten und Kolorierung übernahmen. Nur die ersten drei davon wurden 1996/97 von [[VPM]] veröffentlicht, da die Albenserie trotz ihrer Qualitäten floppte. Nach dieser Enttäuschung entwickelte der Zeichner vorübergehend Charaktere für die Zeichentrickserien "Renaade" (Hahn Film, Berlin) und "Albert sagt..." (Cologne Cartoon).
<br>
 
<br>
 
==Fecchis FF-Geschichten (minus Lupo-Einseiter)==
 
===1972===
 
  
===1973===
+
Er bewarb sich außerdem bei Disney Italia, wartete vergeblich auf Feedback (und noch heute auf seine Bewerbungsmappe) und wurde stattdessen 1998 von Egmont engagiert. Seine Disney-Comics um die Ducks erscheinen hierzulande regelmäßig in den Lustigen Taschenbüchern und fanden gelegentlich auch den Weg ins italienische Topolino. Gelegentlich erlaubt er sich kleine Scherzchen, wenn er in den Disney-Comics z.B. [[Eusebia]] in einem Verkehrsstau zeigt ("Die große Flut" in LTB 259), oder einen [[Lupo]] nachempfundenen Roboterhund ("Alles, was zählt" in LTB 355). Seine Disney-Arbeiten werden in der Regel von Luca Magi getuscht.
  
===1974===
+
Im Frühjahr 2006 zeichnete Massimo Fecchi nach einem Szenario von [[Jürgen Seitz]] seinen ersten Comic für den neuen FF-Verlag [[Tigerpress]] in Hamburg. Da er sich preislich allerdings nicht mit dem Verlag einigen konnte, beschränkte er sich auf die Seitenentwürfe. Der ganze Rest (Clean-Up, Tusche, Farbe) wurde nicht von Fecchis Studio, sondern von [[Giuseppe de Facendis]], einem Freund und weiteren ehemaligen FF-Zeichner aus der Pabel-Zeit, durchgeführt. 2008 setzte das Dreierteam Fecchi/Facendis/Seitz zwei weitere Comics für den Verlag um.
*[[Fix und Foxi 50/1974|FF 50/1974]]: '''Ein durchschlagender Erfolg''' (8 Seiten)  
 
*[[Fix und Foxi 52/1974|FF 52/1974]]: ?
 
*[[Fix und Foxi 1/1975|FF 1/1975]]: '''Unterkühlt''' (6 Seiten)
 
  
===1975===
+
In Topolino 2865 kam im Oktober 2010 Fecchis erster Duck-Comic für Disney Italia zur Veröffentlichung: "Paperino e la conca cristallina" entstand nach einem Szenario von Carlo Panaro. Für Egmont wiederum sattelte der Zeichner 2015 auf 4-reihige Comics mit Micky Maus und/oder Goofy um, die im Micky Maus Magazin erscheinen.
*[[Fix und Foxi 2/1975|FF 2/1975]]: '''Alter schützt vor Rollschuhen nicht''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 4/1975|FF 4/1975]]: '''Ein Affe geht hoch''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 5/1975|FF 5/1975]]: '''Tor(ten)tur''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1975|FF 7/1975]]: '''Trockener Humor und nasse Füße''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 8/1975|FF 8/1975]]: '''Big Boß Lupo''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1975|FF 9/1975]]: '''Aufgeflogen''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 10/1975|FF 10/1975]]: '''Ein blindes Huhn...''' (5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1975|FF 13/1975]] - [[Fix und Foxi 15/1975|FF 15/1975]]: '''Gruß aus Grauenfels''' (insg. 23,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 17/1975|FF 17/1975]]: '''Vorsicht, Glatteis!''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1975|FF 18/1975]]: '''Aufgeflogen''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1975|FF 20/1975]]: '''Unrecht Gut gedeihet nicht''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1975|FF 21/1975]]: '''Onkel Fax, der Wohltäter der Stadt''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 23/1975|FF 23/1975]]: '''Wie unsere Freunde erfahren, daß Geld nicht immer glücklich macht''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 27/1975|FF 27/1975]]: '''Altes Haus wird wieder jung''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 29/1975|FF 29/1975]]: '''Wie drei Freunde in die Luft gehen''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 30/1975|FF 30/1975]]: '''Wie Lupo sich wegen einer Schlange giftet...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 33/1975|FF 33/1975]]: '''Wer wagt, gewinnt... nicht immer!''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 34/1975|FF 34/1975]]: '''Lupo auf Freiersfüßen''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1975|FF 35/1975]]: '''Alle Wetter im Allwetterhaus...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 37/1975|FF 37/1975]]: ?
 
*[[Fix und Foxi 40/1975|FF 40/1975]]: '''Wer sich mit einem Eilbrief die Finger klemmt...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 41/1975|FF 41/1975]]: ?
 
*[[Fix und Foxi 46/1975|FF 46/1975]]: '''Lupo boxt sich durch''' (9,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 47/1975|FF 47/1975]]: '''Elefantös''' (10,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 48/1975|FF 48/1975]]: '''Es ist nicht alles Gold, was glänzt''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 52/1975|FF 52/1975]]: '''Zum Weglacken...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 1/1976|FF 1/1976]]: '''Lauter Lärm lässt Lupo lachen...''' (12 Seiten)
 
  
===1976===
 
*[[Fix und Foxi 4/1976|FF 4/1976]]: '''Lupo ist aus dem Häuschen''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 5/1976|FF 5/1976]]: '''Lupo bei den Sol(l)daten''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 6/1976|FF 6/1976]]: '''Der zerstreute Akadämlicher''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1976|FF 7/1976]]: '''Ein Millionör hat's manchmal schwör...''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1976|FF 9/1976]]: '''Immer schön auf dem Teppich bleiben...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 11/1976|FF 11/1976]]: '''Du sollst keine Beeren aufbinden''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 12/1976|FF 12/1976]]: '''Oma im Lampenfieber''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1976|FF 13/1976]]: '''Lieber Fax im Haus als Faxen woanders...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 15/1976|FF 15/1976]]: '''Ausgerechnet Bananen''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 16/1976|FF 16/1976]]: '''Horch, was kommt von draußen rein...''' (10,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1976|FF 18/1976]]: '''So eine Familienbande...''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1976|FF 20/1976]]: '''Der Spion, der aus dem Kuchen kam''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1976|FF 21/1976]]: '''Hast du da noch Töne..?''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 23/1976|FF 23/1976]]: ?
 
*[[Fix und Foxi 24/1976|FF 24/1976]]: '''Wer hat meine Erfindung gefunden?''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 27/1976|FF 27/1976]]: '''Suchen macht süchtig''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 29/1976|FF 29/1976]]: '''Feste auf dem Holzweg''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 30/1976|FF 30/1976]]: '''Sch(m)erz, laß nach''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 31/1976|FF 31/1976]]: '''Schatzsuche - völlig verschätzt''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 33/1976|FF 33/1976]]: '''Lupo ist (verfolgungs)wahnsinnig''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 34/1976|FF 34/1976]]: '''Es ist nicht alles Spuk, was spukt''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 38/1976|FF 38/1976]]: '''Fragen pflastern Omas Weg''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1976|FF 39/1976]]: '''Pfadkindereien''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1976|FF 40/1976]]: '''Musketierquälerei''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1976|FF 44/1976]]: '''Vier Pferdefüße machen noch kein Pferd''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1976|FF 44/1976]] - [[Fix und Foxi 46/1976|FF 46/1976]]: '''Das Geheimnis der roten Kiste''' (Comic-Poster)
 
*[[Fix und Foxi 45/1976|FF 45/1976]]: '''Ein Schnittmusterbogen ist kein Schrittmusterbogen''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 46/1976|FF 46/1976]]: '''Hunde(rtmal) auf den Hund gekommen''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 49/1976|FF 49/1976]]: '''Pechvögel unter sich''' (8,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 51/1976|FF 51/1976]]: '''Die Verkaufskanone''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 1/1977|FF 1/1977]]: '''Alle Jahre wieder''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 2/1977|FF 2/1977]]: '''Antiquitätentick''' (9 Seiten)
 
  
===1977===
+
____________________
*[[Fix und Foxi 4/1977|FF 4/1977]]: '''Aufs Glatteis geführt...''' (8 Seiten)
+
[[Bild:Button_FF-klein.jpg|35px|left|]]'''''interesting trivia:'''''
*[[Fix und Foxi 6/1977|FF 6/1977]]: '''Pistenfreud - Pistenleid''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1977|FF 7/1977]]: '''Lupos Haussuchung''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 11/1977|FF 11/1977]]: '''Wer schön sein will, muß an Lupo leiden...''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 12/1977|FF 12/1977]]: '''So eine verrückte Nudel...''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1977|FF 13/1977]]: '''Wer tickt nicht richtig?''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 14/1977|FF 14/1977]]: '''Der rasende Techniker macht alles rasend...''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 16/1977|FF 16/1977]]: '''Lupo spurt nicht richtig''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 22/1977|FF 22/1977]]: '''Festival für flinke Fischer''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 23/1977|FF 23/1977]]: '''Die Masche mit der Tasche''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 24/1977|FF 24/1977]]: '''Schlager-Schlagzeilen''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1977|FF 26/1977]]: '''Warum denn gleich in die Luft gehen?''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 27/1977|FF 27/1977]]: '''Kleine Ursache - große Wirkung''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1977|FF 28/1977]]: '''Schatzsuche in der Vergangenheit''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 29/1977|FF 29/1977]]: '''Bumerangs - zurück kommen sie immer!''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 30/1977|FF 30/1977]]: '''Laßt Blumen sprießen...''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 32/1977|FF 32/1977]]: '''Der Fette aus Dingsda...''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 34/1977|FF 34/1977]]: '''Die Reifeprüfung''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1977|FF 36/1977]]: '''So fängt man k(l)eine Fische''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 37/1977|FF 37/1977]]: '''Lieber Liebe als Hiebe!!''' (11,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 42/1977|FF 42/1977]]: '''Lupos Vogel tickt nicht richtig''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 43/1977|FF 43/1977]]: '''Starke Muskeln, schwache Nerven''' (8,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1977|FF 44/1977]]: '''Ein autoritäres Auto''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 48/1977|FF 48/1977]]: '''Geisterwahn in der Geisterbahn''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 50/1977|FF 50/1977]]: '''Ringelpiez am Nachmittag''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 53/1977|FF 53/1977]]: '''Vier Fäuste für ein Happy-End''' (10 Seiten)
 
  
===1978===
 
*[[Fix und Foxi 3/1978|FF 3/1978]]: '''Werbespott und Hohn''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 5/1978|FF 5/1978]]: '''Speiseeisiger Winter''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1978|FF 7/1978]]: '''Mehr Schmutz als Umweltschutz''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1978|FF 9/1978]]: '''Lupo Opernstar''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 10/1978|FF 10/1978]]: '''Stellenweise Niederschläge''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 11/1978|FF 11/1978]]: '''Gibt es das Brummeltier?''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 11/1978|FF 11/1978]]: '''Nur nicht abwimmeln lassen''' (5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 14/1978|FF 14/1978]]: '''Am 30. Mai ist Weltuntergang (Wenn Lupo will, auch früher!)''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 15/1978|FF 15/1978]]: '''Um die halbe Welt gegurkt''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 16/1978|FF 16/1978]]: '''Gänse, Leber und Pasteten''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 17/1978|FF 17/1978]]: '''Das Motordrama''' (6,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1978|FF 18/1978]]: '''Krieg der Nachbarn''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1978|FF 21/1978]]: '''Lupo, der Torten-Astronaut''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 22/1978|FF 22/1978]]: '''Nette Nachbarn nörgeln nicht''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Sommer 1978|FF Sommer 1978]]: ?
 
*[[Fix und Foxi 25/1978|FF 25/1978]]: '''Glasklar veräppelt''' (1 Seite)
 
*[[Fix und Foxi 26/1978|FF 26/1978]]: '''Irrtümlich Langeweile''' (1,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1978|FF 28/1978]]: '''Durst ist schlimmer als Bauchweh''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1978|FF 28/1978]]: '''Ein perfekter Genuß''' (1,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ferien 1978|FF Ferien 1978]]: '''Die Belohnung für die Wohnung''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 31/1978|FF 31/1978]]: '''Und ewig kreist die Nervensäge''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 31/1978|FF 31/1978]]: '''Das hundertmillionendicke Ding''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 32/1978|FF 32/1978]]: '''Von aufgebundenen Bären und anderen Tieren''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1978|FF 36/1978]]: '''Leise nach Felnost''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 38/1978|FF 38/1978]]: '''Drachen zum Lachen''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1978|FF 39/1978]]: '''Waldes-(Un)Lust''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1978|FF 44/1978]]: '''Vom Winde verweht''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 45/1978|FF 45/1978]]: '''Haus-, Papier- und echte Drachen''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 46/1978|FF 46/1978]]: '''Die Blume der Macht''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 1978|FF Weihnachten 1978]]: '''Weihnachtszauber''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 49/1978|FF 49/1978]]: '''Das fliegende Erbe''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 52/1978|FF 52/1978]]: '''Oma geht ein Licht auf''' (7 Seiten)
 
 
===1979===
 
*[[Fix und Foxi 6/1979|FF 6/1979]]: '''Ein ungestümes Eisgestüm''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 8/1979|FF 8/1979]]: '''Als der große Regen kam...''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1979|FF 9/1979]]: '''Stimmung! Konfetti!''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1979|FF Ostern 1979]]: ?
 
*[[Fix und Foxi 12/1979|FF 12/1979]]: '''Ein großes Fest für die lieben Kleinen''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1979|FF 13/1979]]: '''Augen auf im Straßenverkehr''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 16/1979|FF 16/1979]]: '''Der Milchtraum''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 17/1979|FF 17/1979]]: '''Lupo in der Unterwelt''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1979|FF 18/1979]]: '''Kaugummi für Kaugonien''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1979|FF 20/1979]]: '''Der Kuh-Hirsch-Elch''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1979|FF 21/1979]]: '''Lausbuben unter sich''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Sommer 2/79|FF Sommer 1979]]: '''Ein Sommer auf Speiseeis gelegt''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1979|FF 26/1979]]: '''Schottische Ferien''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1979|FF 26/1979]]: '''Gesunde Zähne sind dufte!''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 29/1979|FF 29/1979]]: '''Lupo Karato''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 31/1979|FF 31/1979]]: '''Einmal Mars und zurück''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 32/1979|FF 32/1979]]: '''Sieglinde die Süße''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ferien 3/79|FF Ferien 1979]]: '''Die Ferienrallye''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1979|FF 35/1979]]: '''Die Reise nach Vulkania''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 37/1979|FF 37/1979]]: '''Im Discofieber''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1979|FF 39/1979]] - [[Fix und Foxi 42/1979|FF 42/1979]]: '''Hilfe! Unsere Stadt braucht einen Namen!''' (insg. 20,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1979|FF 40/1979]]: '''Der Aufsteiger''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 4/79|FF Weihnachten 1979]]: '''Weiße Weihnacht auf der Hütte''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 48/1979|FF 48/1979]]: '''Die taube Friedenstaube''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 52/1979|FF 52/1979]]: '''Weihnachtsgrüße vom Mars''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 1/1980|FF 1/1980]]: '''Prosit Neujahr!''' (8 Seiten)
 
 
===1980===
 
*[[Fix und Foxi 3/1980|FF 3/1980]]: '''Goldene Glocken und nasse Füße''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 8/1980|FF 8/1980]]: '''Ein Tänzchen in Ehren...''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1980|FF 9/1980]]: '''Etwa... 38 Kinder''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 10/1980|FF 10/1980]]: '''Wünsch dir was...''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Frühling 5/80|FF Frühling 1980]]: '''Der große Eiertanz''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1980|FF 13/1980]]: '''Kein kleiner Fisch''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1980|FF 26/1980]]: '''Neptun läßt grüßen''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1980|FF 28/1980]]: '''Graf Blutwurst schlägt zu!''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ferien 7/80|FF Ferien 1980]]: '''Die Ferienpiraten''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 32/1980|FF 32/1980]]: '''Die Tortentante aus Wuckipucki''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1980|FF 35/1980]]: '''Die Roboterplage''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1980|FF 36/1980]]: '''Ein Zuckerkönig wird sauer''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 46/1980|FF 46/1980]]: '''Die faulen Ritter''' (8 Seiten)
 
===1981===
 
*[[Fix und Foxi 10/1981|FF 10/1981]]: '''Blaues Wunder im grünen Wald''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Frühling 10/81|FF Frühling 1981]]: '''Der Obereinzelgänger''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1981|FF 20/1981]]: '''Ein musterhafter Musterknabe''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1981|FF 21/1981]]: '''Lupo ist der Werbespezialist!''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Sommer 11/81|FF Sommer 1981]]: '''Computerlotto''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ferien 12/81|FF Ferien 1981]]: '''Lupo - Ein Schelm mit vier Buchstaben''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 38/1981|FF 38/1981]]: '''Der Piepmatz''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1981|FF 40/1981]]: '''Der Superfisch''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 46/1981|FF 46/1981]]: '''Wie wahr gesagt''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 47/1981|FF 47/1981]]: '''Robin Hood, dem geht’s gut!''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 50/1981|FF 50/1981]]: '''Der Superschnappschuß''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 1/1982|FF 1/1982]]: '''Jagd auf Fassaden-Joe''' (13 Seiten)
 
 
===1982===
 
*[[Fix und Foxi 8/1982|FF 8/1982]]: '''Fundsachen''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 17/1982|FF 17/1982]]: '''Die Hilfstruppe''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1982|FF 18/1982]]: '''Der Großwildjäger''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1982|FF 28/1982]] - [[Fix und Foxi 29/1982|FF 29/1982]] '''Der Wunderhund''' (insg. 25,5 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 32/1982|FF 32/1982]]: '''Ganz schön belämmert''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1982|FF 36/1982]]: '''Sommerski''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1982|FF 40/1982]]: '''Der Lottoschein''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 41/1982|FF 41/1982]]: '''Vorsicht! Schlafwandler!''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 47/1982|FF 47/1982]]: '''Liebe macht blind''' (12 Seiten)
 
 
===1983===
 
*[[Fix und Foxi 11/1983|FF 11/1983]]: '''Ausweis(s)ung''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1983|FF 26/1983]]: '''Gleichberechtigung''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 27/1983|FF 27/1983]]: '''Der Schnüffelonkel''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 31/1983|FF 31/1983]]: '''Äro-Big''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 38/1983|FF 38/1983]]: '''Unsichtbarkeit schützt vor Strafe nicht!''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1983|FF 39/1983]]: '''Gute Nachbarschaft''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 1/1984|FF 1/1984]]: '''Der schwarze Fleck''' (12 Seiten)
 
===1984===
 
*[[Fix und Foxi 3/1984|FF 3/1984]]: '''Der Feuervogel''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 4/1984|FF 4/1984]]: '''Der Wunderwuzel''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 5/1984|FF 5/1984]]: '''Der Maulwurf''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1984|FF 7/1984]]: '''Ein dicker Brocken''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1984|FF 13/1984]]: '''Der Boxchampion''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 14/1984|FF 14/1984]]: '''Die Falle des Wesirs Al-Nixnuts''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 25/1984|FF 25/1984]] - [[Fix und Foxi 26/1984|FF 26/1984]]: '''Das große Jagdfieber''' (insg. 19 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1984|FF 35/1984]]: '''Die Launen der Mädchen''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1984|FF 36/1984]] - [[Fix und Foxi 37/1984|FF 37/1984]]: '''Der süße Planet''' (insg. 20 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 38/1984|FF 38/1984]]: '''Im Reich der Musketiere''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 41/1984|FF 41/1984]] - [[Fix und Foxi 42/1984|FF 42/1984]]: '''Die Insel des Schreckens''' (insg. 21 Seiten) Debüt von [[Dr. Chaos]]
 
*[[Fix und Foxi 44/1984|FF 44/1984]] - [[Fix und Foxi 45/1984|FF 45/1984]]: '''Der Steinerne Pharao''' (insg. 18 Seiten)
 
 
===1985===
 
*[[Fix und Foxi 3/1985|FF 2/1985]]-[[Fix und Foxi 8/1985|FF 8/1985]]: '''McRippers Geheimnis''' (12+10=24 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 5/1985|FF 5/1985]]-[[Fix und Foxi 6/1985|FF 6/1985]]: '''Ein irrer Traum''' (10+10=20 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1985|FF 7 1985]]-[[Fix und Foxi 8/1985|FF 8/1985]]: '''Ein UFO greift an!''' (15+15=30 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1985|FF 28/1985]]: '''Der Polizeihund ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 30/1985|FF 28/1985]]: '''Der Boxchampion''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 38/1985|FF 38/1985]]: '''Die Fußballfans ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1985|FF 39/1985]]: '''Lupo - Freitag der 13. ''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1985|FF 40/1985]]-[[Fix und Foxi 41/1985|FF 41/1985]]: '''Die Teufelsinsel ''' (12+15=27 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 42/1985|FF 42/1985]]: '''Der Filmheld''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 45/1985|FF 45/1985]]: '''Die Falle ''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 47/1985|FF 47/1985]]: '''Der Superheld von Fuxholzen ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 50/1985|FF 50/1985]]: '''Eine heiße Idee ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 1/1986|FF 1/1986]]: '''Silvester in den Bergen ''' (12 Seiten)
 
  
 +
*Fecchi hat zahllose Geschichten für die Lustigen Taschenbücher (LTB) gezeichnet, aber für Kauka setzte er nur magere drei Taschenbuch-Geschichten um (zu finden in [[Fix und Foxi Extra 29|FF Extra 29]], [[Fix und Foxi Extra 71|FF Extra 71]], [[Lupo 1]]).
 +
*In den Ausgaben 12 und 30 des Internet-Disney-Comic-Fanmagazins Bertel-Express wurden Interviews mit Massimo Fecchi veröffentlicht.
 +
<br>
 
<br>
 
<br>
===1986===
+
*Zur '''[[Massimo Fecchi - Comicographie|Fecchi-Comicographie]]'''
 
 
*[[Fix und Foxi 2/1986| FF 2/1986]]: '''Lupo - Sherlock, der Superhund ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 3/1986| FF 3/1986]]: '''Die Mutprobe ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1986| FF 7/1986]]: '''Lupo - Eiskalte Geschäfte ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 10/1986| FF 10/1986]]: '''Lupo - Der schwarze Rächer ''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 11/1986| FF 11/1986]]: '''Lupo - Der bärenstarke Bärenpark ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 15/1986| FF 15/1986]]: '''Kleinkrieg im Schrebergarten ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1986| FF 18/1986]]: '''Lupo - Ein Bärenjob ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1986| FF 20/1986]]: '''Lupo - Ein Job für Lupo ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1986| FF 21/1986]]: '''Lupo - Omas Hühner sind die Besten ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 23/1986| FF 23/1986]]: '''Das große Spiel ''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 24/1986|FF 24/1986]]-[[Fix und Foxi 26/1986| FF 26/1986]]: '''Der schwarze Fels''' (10,5+10+10=30,5 Seiten)  Wieder mit [[Dr. Chaos]] aus [[Fix und Foxi 41/1984|FF 41/1984]]-[[Fix und Foxi 42/1984|FF 42/1984]]
 
*[[Fix und Foxi 27/1986| FF 27/1986]]: '''Ein affenstarker Tierkosmetiker''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 29/1986| FF 29/1986]]: '''Lupo - Frauenheld sucht Frau mit Geld ''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 30/1986| FF 30/1986]]: '''Wer kriegt den Topf vom Kopf? ''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 33/1986|FF 33/1986]]-[[Fix und Foxi 35/1986| FF 35/1986]]: '''Das Eiszeitungeheuer ''' (10+8+10=28 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 34/1986| FF 34/1986]]: '''Die versunkene Jacht ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1986| FF 35/1986]]: '''Lupo - Lausig ist das Vertreterleben''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1986| FF 39/1986]]: '''Alles in Butter ''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1986| FF 40/1986]]: '''Die verflixte Versteigerung''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1986| FF 44/1986]]: '''Der Superklops vom anderen Stern ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 47/1986| FF 47/1986]]: '''Lupo - Auf, auf zum fröhlichen Jagen ''' (9 Seiten)
 
 
 
===1987===
 
 
 
===1988===
 
*[[Fix und Foxi 3/1988|FF 3/1988]]: '''Lupo - Das Chamäleon schlägt wieder zu ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1988|FF 7/1988]]: '''Abenteuer unter Goldgräbern ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1988|FF 9/1988]]: '''Lupo - Der Trinkgeldjäger ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 12/1988|FF 12/1988]]: '''Der Krieg der Musiknoten ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 13/1988|FF 13/1988]]: '''Die Geisterpiraten''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 15/1988|FF 15/1988]]: '''Der geheimnisvolle Sarg ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1988|FF 18/1988]]: '''Lupo - Die phantastische Nacht ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 19/1988|FF 19/1988]]: '''Lupo - Das Auge des Gesetzes ''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1988|FF 20/1988]]: '''Der wandelnde Geist ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1988|FF 26/1988]]: '''Eusebia - Das Zauberbuch''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 30/1988|FF 30/1988]]: '''Alles Gute zum Geburtstag ''' (7 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 33/1988|FF 33/1988]]: '''Vom richtigen (V-)Erziehen ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1988|FF 35/1988]]: '''Das Erbe des Luigi Luporello''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1988|FF 36/1988]]: '''Das Organisationstalent''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 40/1988|FF 40/1988]]: '''Bürokratia in Fuxholzen ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 41/1988|FF 41/1988]]: '''Wenn der Kleckser-Hexer kommt''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1988|FF 44/1988]]: '''Der große Stuntman ''' (12 Seiten) Rambo-Parodie von [[Seitz]]
 
*[[Fix und Foxi 46/1988|FF 46/1988]]: '''Der durchgedrehte Müllroboter ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 1988|FF Weihnachten 1988]]: '''Heiligabend in Fuxholzen''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 51/1988|FF 51/1988]]: '''Der Hundefutterkönig ''' (13 Seiten)
 
 
 
Nachdrucke:
 
 
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Fasching 1988|FF Fasching 1988]]: ''Schmaus der Vampire'' (10 Seiten) ND aus [[Fix und Foxi 28/1980|FF 28/1980]] ("Graf Blutwurst schlägt zu!")
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Fasching 1988|FF Fasching 1988]]: ''Fasching in Fernost'' (7 Seiten) ND aus [[Fix und Foxi Sonderheft Karneval 9/80|FF Karneval 1980]]
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Sommer-Ferien 1988|FF Sommer-Ferien 1988]]: ''Eine "ruhige" Insel'' (10 Seiten) ND aus FF
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Sommer-Ferien 1988|FF Sommer-Ferien 1988]]: ''Lupo - Robin Hood, dem geht's gut'' (9 Seiten) ND aus [[Fix und Foxi 47/1981|FF 47/1981]]
 
*[[Fix und Foxi 33/1988|FF 33/1988]]: ''Der Mann mit dem Mond-Tick '' (5,5 Seiten) ND aus FF
 
*[[Fix und Foxi 41/1988|FF 41/1988]]: ''Lupo - Der Werbespezialist'' (6 Seiten) ND aus [[Fix und Foxi 21/1981|FF 21/1981]] ("Lupo ist der Werbespezialist!")
 
*[[Fix und Foxi 43/1988|FF 43/1988]]: ''Lupo - Volles Schneckentempo'' (6 Seiten) ND aus FF
 
*[[Fix und Foxi 48/1988|FF 48/1988]]: ''Um die halbe Welt gegurkt '' (7 Seiten) ND aus [[Fix und Foxi 15/1978|FF 15/1978]]
 
*[[Fix und Foxi 52/1988|FF 52/1988]]: ''Lupo - Nur nicht abwimmeln lassen '' (5 Seiten) ND aus [[Fix und Foxi 11/1978|FF 11/1978]]
 
 
 
===1989===
 
 
 
*[[Fix und Foxi 4/1989]]: '''Mäuseschnitten-Fieber ''' (6 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1989]]: '''Knox -Das Lächeln des Glücks ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 10/1989]]: '''Der Schatz des Waldes ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 12/1989]]: '''Wie werde ich Millionär? ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 17/1989]]: '''Kunst ist Kunst ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1989]]: '''Kampf ums Nudelholz ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1989]]: '''Lupos flotter Partyservice ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 22/1989]]: '''Lupo - Die Verkaufskanone ''' (8 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1989]]: '''Die entlaufenen Hunderter ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 27/1989]]: '''Lupo - Das Marmeladenmännchen ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1989]]: '''Das Glück kommt selten allein ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 37/1989]]: '''Der elektrische Hirsch ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 41/1989]]: '''Euer Gnaden lassen bitten... ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 50/1989]]: '''Lupo - Der reiche Onkel ''' (13 Seiten)
 
 
 
===1990===
 
 
 
*[[Fix und Foxi 7/1990|FF 7/1990]]: '''Omas Horoskop-Fimmel ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1990|FF 9/1990]]: '''Lupo - Die unsichtbare Sause ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 12/1990|FF 12/1990]]: '''Im Dienste der Stadt ''' (9 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1990|FF Ostern 1990]]: '''Elfenwelt''' (18 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 16/1990|FF 16/1990]]: '''Der Tunnelspuk''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 20/1990|FF 20/1990]]: '''Lupo - Wer's glaubt ist selber schuld ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 23/1990|FF 23/1990]]: '''Das forsche Meinungsforschungsinstitut ''' (16 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 28/1990|FF 28/1990]]: '''McFritz - Das schnelle Restaurant ''' (16 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 31/1990|FF 31/1990]]: '''Professor Magnus ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 32/1990|FF 32/1990]]: '''Die sieben Wünsche ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 36/1990|FF 36/1990]]: '''Das Super-Preisausschreiben ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 42/1990|FF 42/1990]]: '''Lupo - Der Ring von Onkel Lupon ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 44/1990|FF 44/1990]]: '''Vom Winde verweht ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 45/1990|FF 45/1990]]: '''Die Hackerbande''' (13 Seiten)
 
 
 
===1991===
 
 
 
*[[Fix und Foxi 2/1991|FF 2/1991]]: '''Dei Laserpistole ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 7/1991|FF 7/1991]]: '''Der Nabel der Welt ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 8/1991|FF 8/1991]]: '''Ein Halunke kehrt zurück ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 9/1991|FF 9/1991]]: '''Der Matratzentest ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 10/1991|FF 10/1991]]: '''Der Werwolf ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 11/1991|FF 11/1991]]-[[Fix und Foxi 12/1991|FF 12/1991]]: '''Das Geheimnis von Atlantis ''' (10+10=20 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 14/1991|FF 14/1991]]: '''Die Piraten ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 15/1991|FF 15/1991]]: '''Es grünt so grün ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 17/1991|FF 17/1991]]: ''' Die Bettlerplage''' (15 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 18/1991|FF 18/1991]]: '''Der Klunker des Brutto ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1991|FF 21/1991]]: '''Der Herr der Kreise ''' (10 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 21/1991|FF 21/1991]]: '''Knox - Michelangelo ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 22/1991|FF 22/1991]]: '''Oma macht die Schotten dicht ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 26/1991|FF 26/1991]]: '''Der Held von Nixos ''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Sommer 1991|FF Sommer 1991]]: '''Der Hoteltester''' (18 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Ferien 1991|FF Ferien 1991]]: '''Der Ober-Trick''' (13 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 35/1991|FF 35/1991]]: '''Lupo - Der Schuldenturm ''' (11 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 37/1991|FF 37/1991]]: '''Für alle Fälle eine Robbe ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 39/1991|FF 39/1991]]-[[Fix und Foxi 40/1991|FF 40/1991]]: '''Geschäftsreise in die Vergangenheit ''' (10+12=22 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 41/1991|FF 41/1991]]: '''Das geheimnisvolle UFO ''' (14 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 1991|FF Weihnachten 1991]]: '''Das Schloß in den Wolken''' (19 Seiten) Story von [[Seitz]]
 
*[[Fix und Foxi 51/1991|FF 51/1991]]: '''Pfadfinder ''' (12 Seiten)
 
*[[Fix und Foxi 52/1991|FF 52/1991]]: '''Hundefänger ''' (13 Seiten)
 
 
 
===1992===
 
 
 
===1993===
 
 
 
===1994===
 
 
 
===2006===
 
 
 
==Alle [[Die 7 Schnuckel|Schnuckel]]-Episoden von Fecchi==
 
===1973===
 
*[[Pepito 14/1973]]: '''Der Meckerschnuckel auf Abwegen''' (10 Seiten)
 
*[[Pepito 22/1973]]: '''Der Modeklau''' (10 Seiten)
 
*[[Pepito 28/1973]]: '''Gesalzen und gepfeffert''' (4 Seiten)
 
*[[Pepito 30/1973]]: '''Ein schnuckeliges Kunstwerk''' (7 Seiten)
 
*[[Pepito 34/1973]]: '''Affenzirkus''' (8 Seiten)
 
===1974===
 
*[[Pepito 2/1974]]: '''[[Die 7 Schnuckel: Alle Neune|Alle Neune]]''' (7 Seiten)
 
*[[Pepito 9/1974]]: '''Der schüchterne Hugo''' (10 Seiten)
 
*[[Pepito 11/1974]]: '''Terror mit der Tante''' (6 Seiten)
 
*[[Pepito 15/1974]]: '''Petri Heil''' (6 Seiten)
 
*[[Pepito 16/1974]]: '''Kidnapping''' (6 Seiten)
 
*[[Pepito 18/1974]]: '''So ein Theater''' (7 Seiten)
 
*[[Pepito 19/1974]]: '''Aufs Kreuz gelegt''' (6 Seiten)
 
 
<br>
 
<br>
 
== Fecchi-Galerie==
 
== Fecchi-Galerie==
 
=== FF-Titelbild ===
 
=== FF-Titelbild ===
[[Bild:FF-Titel_1994-01.jpg|164px|thumb|left|Rohentwurf]]
+
<gallery heights="250" widths="200">
[[Bild:FF-Titel_1994-02.jpg|164px|thumb|left|Tusche]]
+
Datei:FF-Titel_1994-01.jpg|<center>Rohentwurf</center>
[[Bild:FF-Titel_1994-03.jpg|164px|thumb|left|Print]]
+
Datei:FF-Titel_1994-02.jpg|<center>Tusche</center>
 
+
Datei:FF-Titel_1994-03.jpg|<center>Print</center>
 
+
</gallery>
 
+
<br>
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
*[http://www.splashcomics.de/php/specials/seiten/2545 Interview von 2006 mit Massimo Fecchi] auf Splashcomics.de
 
*[http://www.splashcomics.de/php/specials/seiten/2545 Interview von 2006 mit Massimo Fecchi] auf Splashcomics.de
*[http://www.kauka.de/kauka/index.php?id=81,136,0,0,1,0 Informationen zu Massimo Fecchi] bei Kauka.de (Fix & Foxi)
+
*[http://www.fixundfoxi-club.de/index.php?option=com_content&view=article&id=32:fecchi-interview&catid=18:der-rkffc-fragt-nach&Itemid=8 RKFFC-Interview mit Massimo Fecchi]
 
*[http://www.lambiek.net/artists/f/fecchi_massimo.htm Informationen zu Massimo Fecchi] in der Lambiek-Comiclopedia (englisch)
 
*[http://www.lambiek.net/artists/f/fecchi_massimo.htm Informationen zu Massimo Fecchi] in der Lambiek-Comiclopedia (englisch)
 +
*[http://fecchi-odysseus.blogspot.com/ Fecchis Odysseus]
 +
*[http://www.comicguide.de/php/detail.php?id=4707&file=r&display=short Odysseus im Comic Guide]
 +
*[http://lucaboschi.nova100.ilsole24ore.com/2008/09/ancora-odisseus.html Fecchi über Odysseus und seine Telezecchino-Zeit im Blog von Luca Boschi] (ital.)
 +
*[http://classiccartoons.blogspot.com/2008/10/big-bad-week-act-vii.html Ede Wolf von Fecchi] (engl.)
 +
<br>
 +
<br>
 +
[[Bild:Fecchi2008.jpg]]
 +
  
 
[[Kategorie:Zeichner (Kauka-Comics)|Fecchi, Massimo]]
 
[[Kategorie:Zeichner (Kauka-Comics)|Fecchi, Massimo]]
 
[[Kategorie:Chefzeichner|Fecchi, Massimo]]
 
[[Kategorie:Chefzeichner|Fecchi, Massimo]]
 +
__NOEDITSECTION__

Aktuelle Version vom 28. Oktober 2019, 13:11 Uhr

Massimo Fecchi

Massimo Fecchi (* 7. September 1946 in Città di Castello) ist ein italienischer Comiczeichner, der seit Mitte der 70er Jahre die Gestalt der Fix und Foxi-Comics geprägt hat wie kein anderer. Der aktuell vor allem als Zeichner von Disney-Comics in Erscheinung tretende Künstler widmete sich den Kauka-Helden durchgängig von 1972 bis 1995 und zeichnete 2006 und 2008 auch drei FF-Comics für Tigerpress. Fecchi ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Rom. Neben seinem Landsmann Benito Jacovitti (Cocco Bill) hat ihn vor allem Albert Uderzo stark beeinflusst.

Werdegang

Fecchi war bereits in den 60er Jahren in Italien als Comiczeichner tätig; sein erster Comic um die selbstkreierten Figuren Picchio und Pacchio erschien 1964 in L'Unità. Nach kurzzeitiger Tätigkeit beim Trickfilmstudio Jet zeichnete er ab 1965 für das von dessen Animatoren ins Leben gerufene Magazin Miao. Damals traf er bereits mit Kollegen zusammen, mit denen er später auch Kauka-Comics gestalten sollte, nämlich Sandro Costa und Francesco Valeriani. 1967 war er mit seiner Kreation Globulo Rosso, einem roten Blutkörperchen, Preisträger beim Comicsalon in Lucca.

Fecchi (links) mit den alten Giolitti-/Kauka-Kollegen Valeriani (2. v. links) und Costa (rechts)

Ende der 60er Jahre arbeitete Fecchi für das Studio Rosi an Comics im realistischen Stil, z.B. am bahnbrechenden italienischen Erwachsenen-Comic Kriminal und den Erotik-Serien Jacula und Messalina, für die er die Bleistiftzeichnungen (minus Hintergründe) ausführte. Parallel zu dieser gut bezahlten, aber eher ungeliebten Arbeit schuf er für das TV-Magazin Telezecchino 1968 den Funny Giuseppe (dt.: Jonathan der rasende Reporter in den Bastei-Taschenbüchern Das fröhliche Feuerwerk und Joe Razzo und die Muntermacher), den er mit Francesco Valeriani unter dem gemeinsamen Pseudonym Framas ("Fra" für Francesco, "mas" für Massimo) nach Szenarios von Isa Mogherini bis etwa 1972 zeichnete. Der titelgebende Charakter war eher zufällig durch eine Comicadaption des damaligen Hits "Giuseppe in Pensilvania" der italienischen Sängerin Gigliola Cinquetti entstanden, und da er dem Verleger gefiel, machte man eine Serie daraus. In den 70ern war Fecchi im Funny-Sektor des Studios Giolitti in Rom beschäftigt, für das er zunächst Comics mit MGM-, Warner Bros.- und Walter Lantz-Figuren zeichnete (Tom & Jerry, Bugs Bunny, Woody Woodpecker u.a.).

Seinen Anfang bei Kauka machte der Zeichner über Giolitti freiberuflich mit den 7 Schnuckeln für Pepito, von denen er insgesamt ein Dutzend Folgen produzierte. Nach der Einstellung des Magazins im Jahre 1974 konzentrierte er sich dann auf die FF-Familie, die er anfangs nur sporadisch gezeichnet hatte. Fecchi hielt sich dabei zunächst an die "klassischen" Vorgaben von Neugebauer, während man ihm bei Giolitti riet, den Murek'schen Zeichenstil zu imitieren. Das führte dazu, dass er die Figuren zunächst sehr "eckig" zeichnete, wobei speziell Lupo eine Zeitlang recht seltsam aussah. Mitte des 23. Jahrgangs (1975), auch durch die Ermunterung und Hilfe Vjekoslav Kostanjseks, näherte er sich dann dem Zeichenstil an, den man heute von ihm gewohnt ist. Seit ca. 1976/77 prägte Fecchi den Stil von Fix und Foxi; neben seinen von anderen Autoren geschriebenen längeren FF-Geschichten ersann er für die Rückseite der FF-Hefte ab 1978 unzählige stumme Onepager mit seinem bevorzugten Charakter Lupo.

Schon in den späten Siebzigern wurden die Kauka-Zeichner dazu angehalten, sich am dynamischen Zeichenstil des Italieners zu orientieren. In den 80ern führte dieses Credo zu einer regelrechten "Fecchisierung" der FF-Figuren, als etliche Zeichner Fecchis Stil so exakt wie möglich kopierten, worüber das Vorbild übrigens alles andere als erfreut war. Im Jahre 1984 endlich wurde Fecchi bis zur Einstellung des Magazins durch Rolf Kauka verdientermaßen Chefzeichner bei Pabel bzw. später VPM. 1987 steuerte er zum Fix und Foxi-Heft auch die Rätselcomics um Kurz & Schnurz bei.

FecchiLupo.jpg

Neben seiner Arbeit für die Kauka-Publikationen war der Römer in den späten 70er Jahren auch für das Sparkassen-Magazin Knax und in den 80ern für Mascha Kaukas Kinderzeitschrift Pumuckl zeichnerisch aktiv. Zusammen mit Kauka-Redakteur Manfred Klinke hatte er zudem Die Sniks entwickelt, die ab 1975 als Bully-Figuren erhältlich waren und durch Zeichner Jürgen Alexander Heß 1978/79 auch zu Comicehren auf der Kinderseite der Hörzu kamen.

Nach dem vorläufigen Aus für Fix und Foxi realisierte Fecchi seine eigene Comicserie mit dem Helden Odysseus, dessen Debütgeschichte er bereits 1978 konzipiert hatte. Insgesamt schrieb und zeichnete er vier albenlange Abenteuer, für die Luca Magi und Rodolfo Valcarenghi die Tuschearbeiten und Kolorierung übernahmen. Nur die ersten drei davon wurden 1996/97 von VPM veröffentlicht, da die Albenserie trotz ihrer Qualitäten floppte. Nach dieser Enttäuschung entwickelte der Zeichner vorübergehend Charaktere für die Zeichentrickserien "Renaade" (Hahn Film, Berlin) und "Albert sagt..." (Cologne Cartoon).

Er bewarb sich außerdem bei Disney Italia, wartete vergeblich auf Feedback (und noch heute auf seine Bewerbungsmappe) und wurde stattdessen 1998 von Egmont engagiert. Seine Disney-Comics um die Ducks erscheinen hierzulande regelmäßig in den Lustigen Taschenbüchern und fanden gelegentlich auch den Weg ins italienische Topolino. Gelegentlich erlaubt er sich kleine Scherzchen, wenn er in den Disney-Comics z.B. Eusebia in einem Verkehrsstau zeigt ("Die große Flut" in LTB 259), oder einen Lupo nachempfundenen Roboterhund ("Alles, was zählt" in LTB 355). Seine Disney-Arbeiten werden in der Regel von Luca Magi getuscht.

Im Frühjahr 2006 zeichnete Massimo Fecchi nach einem Szenario von Jürgen Seitz seinen ersten Comic für den neuen FF-Verlag Tigerpress in Hamburg. Da er sich preislich allerdings nicht mit dem Verlag einigen konnte, beschränkte er sich auf die Seitenentwürfe. Der ganze Rest (Clean-Up, Tusche, Farbe) wurde nicht von Fecchis Studio, sondern von Giuseppe de Facendis, einem Freund und weiteren ehemaligen FF-Zeichner aus der Pabel-Zeit, durchgeführt. 2008 setzte das Dreierteam Fecchi/Facendis/Seitz zwei weitere Comics für den Verlag um.

In Topolino 2865 kam im Oktober 2010 Fecchis erster Duck-Comic für Disney Italia zur Veröffentlichung: "Paperino e la conca cristallina" entstand nach einem Szenario von Carlo Panaro. Für Egmont wiederum sattelte der Zeichner 2015 auf 4-reihige Comics mit Micky Maus und/oder Goofy um, die im Micky Maus Magazin erscheinen.


____________________

Button FF-klein.jpg
interesting trivia:


  • Fecchi hat zahllose Geschichten für die Lustigen Taschenbücher (LTB) gezeichnet, aber für Kauka setzte er nur magere drei Taschenbuch-Geschichten um (zu finden in FF Extra 29, FF Extra 71, Lupo 1).
  • In den Ausgaben 12 und 30 des Internet-Disney-Comic-Fanmagazins Bertel-Express wurden Interviews mit Massimo Fecchi veröffentlicht.




Fecchi-Galerie

FF-Titelbild


Weblinks



Fecchi2008.jpg