Fix und Foxi 125: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 18: Zeile 18:
 
===[[Die Pauli Familie]], Teil 2/17===
 
===[[Die Pauli Familie]], Teil 2/17===
 
*Seite  (4 Seiten)
 
*Seite  (4 Seiten)
*Zeichnungen: [[?]]
+
*Zeichnungen: ?
 
*Figuren: [[Pauli]]
 
*Figuren: [[Pauli]]
 
*Inhalt: Der Bote ist entsetzt: die Bienen unter der Bank rühren sich nicht mehr! Er versteckt sie in einem Fass - plötzlich eine Stimme: was suchst du hier? Der Bote glaubt, man wolle ihn zur Rechenschaft ziehen, es ist aber nur die Nachbarin, Frau Eule, die ihrerseits glaubt, dass der Unbekannte etwas aus dem Fass stehlen wollte. Sie hebt den Deckel, und die Bienen schwirren putzmunter heraus. Eine sticht die Eule gleich ins Auge. Die erfährt jetzt vom Boten, dass [[Pauli]] nach Hause kommen soll, weil sein Vater krank sei, und sein Schwesterchen den Bruder sehen wolle. Die Eule nimmt nun die Sache in die Hand und macht sich auf die Suche nach [[Pauli]]. Sie findet ihn mitten im Wald.
 
*Inhalt: Der Bote ist entsetzt: die Bienen unter der Bank rühren sich nicht mehr! Er versteckt sie in einem Fass - plötzlich eine Stimme: was suchst du hier? Der Bote glaubt, man wolle ihn zur Rechenschaft ziehen, es ist aber nur die Nachbarin, Frau Eule, die ihrerseits glaubt, dass der Unbekannte etwas aus dem Fass stehlen wollte. Sie hebt den Deckel, und die Bienen schwirren putzmunter heraus. Eine sticht die Eule gleich ins Auge. Die erfährt jetzt vom Boten, dass [[Pauli]] nach Hause kommen soll, weil sein Vater krank sei, und sein Schwesterchen den Bruder sehen wolle. Die Eule nimmt nun die Sache in die Hand und macht sich auf die Suche nach [[Pauli]]. Sie findet ihn mitten im Wald.
Zeile 24: Zeile 24:
 
===[[Fix und Foxi]]===
 
===[[Fix und Foxi]]===
 
*Seite  (12 Seiten)
 
*Seite  (12 Seiten)
*Zeichnungen: [[?]]
+
*Zeichnungen: ?
 
*Figuren: [[Fix]], [[Foxi]], [[Lupo]]
 
*Figuren: [[Fix]], [[Foxi]], [[Lupo]]
 
*Inhalt: Die Reporter [[Fix und Foxi]] kommen mit leeren Händen in die Redaktion, [[Lupo]] liefert einen Sensationsbericht über neugeborene Elefantenbabys - na, da ist es doch selbstverständlich, dass ER jetzt den Roller von [[Fix und Foxi]] bekommt! Er baut auch gleich einen kapitalen Unfall. [[Fix und Foxi]] machen inzwischen Fotos von Kindern und Lehrerinnen in der Schule, plötzlich sehen sie [[Lupo]] heranlaufen: im Chemiewerk "GIFTGASE" (!!) ist ein Kessel explodiert, die Giftwolke nähert sich der Schule! Das einzige Telefon befindet sich in einem bereits eingenebelten Raum! [[Fix]] kann gerade noch die Tür eintreten und einen Notruf absetzen, bevor er ohnmächtig wird. [[Foxi]] und [[Lupo]] wollen inzwischen die Kinder ablenken und unterhalten, doch langsam dringt das Gas durch die Fensterritzen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr können sie [[Fix]] und eine Lehrerin aus dem Raum mit Telefon retten. Kurz nachdem die Schule evakuiert ist, explodiert das Chemiewerk - ein Feuerwehrauto wird umgeworfen, aber zum Glück gibt es keine Verletzten. [[Fix und Foxi]] werden eher gegen ihren Willen im Krankenhaus festgesetzt, denn [[Lupo]] will die Gelegenheit nutzen, um seinen Sensationsbericht in der Redaktion abzuliefern. Pech gehabt! [[Fix und Foxi]] waren schneller - dank Telefon! Schüler und Lehrerin bedanken sich mit einer Einladung ins Ferienheim - selbstverständlich [[Lupo]] inclusive!
 
*Inhalt: Die Reporter [[Fix und Foxi]] kommen mit leeren Händen in die Redaktion, [[Lupo]] liefert einen Sensationsbericht über neugeborene Elefantenbabys - na, da ist es doch selbstverständlich, dass ER jetzt den Roller von [[Fix und Foxi]] bekommt! Er baut auch gleich einen kapitalen Unfall. [[Fix und Foxi]] machen inzwischen Fotos von Kindern und Lehrerinnen in der Schule, plötzlich sehen sie [[Lupo]] heranlaufen: im Chemiewerk "GIFTGASE" (!!) ist ein Kessel explodiert, die Giftwolke nähert sich der Schule! Das einzige Telefon befindet sich in einem bereits eingenebelten Raum! [[Fix]] kann gerade noch die Tür eintreten und einen Notruf absetzen, bevor er ohnmächtig wird. [[Foxi]] und [[Lupo]] wollen inzwischen die Kinder ablenken und unterhalten, doch langsam dringt das Gas durch die Fensterritzen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr können sie [[Fix]] und eine Lehrerin aus dem Raum mit Telefon retten. Kurz nachdem die Schule evakuiert ist, explodiert das Chemiewerk - ein Feuerwehrauto wird umgeworfen, aber zum Glück gibt es keine Verletzten. [[Fix und Foxi]] werden eher gegen ihren Willen im Krankenhaus festgesetzt, denn [[Lupo]] will die Gelegenheit nutzen, um seinen Sensationsbericht in der Redaktion abzuliefern. Pech gehabt! [[Fix und Foxi]] waren schneller - dank Telefon! Schüler und Lehrerin bedanken sich mit einer Einladung ins Ferienheim - selbstverständlich [[Lupo]] inclusive!
Zeile 30: Zeile 30:
 
===[[Fix und Foxi]]===
 
===[[Fix und Foxi]]===
 
*Seite  (3 Seiten)
 
*Seite  (3 Seiten)
*Zeichnungen: [[?]]
+
*Zeichnungen: ?
 
*Figuren: [[Fix]], [[Foxi]], [[Lupo]]
 
*Figuren: [[Fix]], [[Foxi]], [[Lupo]]
 
*Inhalt: [[Fix und Foxi]] haben eine Zeltplane auf Stelzen montiert und halten darauf Siesta. Das stört natürlich den [[Lupo]], und er sticht mit dem Messer von unten auf die Schlafenden (!). Ein Wespenschwarm?! Nein, nur ihr alter Freund, der nun seinerseits auf der Plane dahindöst. [[Fix und Foxi]] verbinden das Gestell durch ein Seil mit einem massiven Baum, fällen diesen, und er befördert [[Lupo]] im Umfallen - in ein richtiges Wespennest. Ganz schön aggressiv diese Viecher!
 
*Inhalt: [[Fix und Foxi]] haben eine Zeltplane auf Stelzen montiert und halten darauf Siesta. Das stört natürlich den [[Lupo]], und er sticht mit dem Messer von unten auf die Schlafenden (!). Ein Wespenschwarm?! Nein, nur ihr alter Freund, der nun seinerseits auf der Plane dahindöst. [[Fix und Foxi]] verbinden das Gestell durch ein Seil mit einem massiven Baum, fällen diesen, und er befördert [[Lupo]] im Umfallen - in ein richtiges Wespennest. Ganz schön aggressiv diese Viecher!

Version vom 3. Oktober 2009, 07:27 Uhr

Vorlage:Infobox FF Fix & Foxi 125

  • Titelbild: ? (illustriert die zweite Geschichte)


Die Pauli Familie, Teil 2/17

  • Seite (4 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Pauli
  • Inhalt: Der Bote ist entsetzt: die Bienen unter der Bank rühren sich nicht mehr! Er versteckt sie in einem Fass - plötzlich eine Stimme: was suchst du hier? Der Bote glaubt, man wolle ihn zur Rechenschaft ziehen, es ist aber nur die Nachbarin, Frau Eule, die ihrerseits glaubt, dass der Unbekannte etwas aus dem Fass stehlen wollte. Sie hebt den Deckel, und die Bienen schwirren putzmunter heraus. Eine sticht die Eule gleich ins Auge. Die erfährt jetzt vom Boten, dass Pauli nach Hause kommen soll, weil sein Vater krank sei, und sein Schwesterchen den Bruder sehen wolle. Die Eule nimmt nun die Sache in die Hand und macht sich auf die Suche nach Pauli. Sie findet ihn mitten im Wald.

Fix und Foxi

  • Seite (12 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Die Reporter Fix und Foxi kommen mit leeren Händen in die Redaktion, Lupo liefert einen Sensationsbericht über neugeborene Elefantenbabys - na, da ist es doch selbstverständlich, dass ER jetzt den Roller von Fix und Foxi bekommt! Er baut auch gleich einen kapitalen Unfall. Fix und Foxi machen inzwischen Fotos von Kindern und Lehrerinnen in der Schule, plötzlich sehen sie Lupo heranlaufen: im Chemiewerk "GIFTGASE" (!!) ist ein Kessel explodiert, die Giftwolke nähert sich der Schule! Das einzige Telefon befindet sich in einem bereits eingenebelten Raum! Fix kann gerade noch die Tür eintreten und einen Notruf absetzen, bevor er ohnmächtig wird. Foxi und Lupo wollen inzwischen die Kinder ablenken und unterhalten, doch langsam dringt das Gas durch die Fensterritzen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr können sie Fix und eine Lehrerin aus dem Raum mit Telefon retten. Kurz nachdem die Schule evakuiert ist, explodiert das Chemiewerk - ein Feuerwehrauto wird umgeworfen, aber zum Glück gibt es keine Verletzten. Fix und Foxi werden eher gegen ihren Willen im Krankenhaus festgesetzt, denn Lupo will die Gelegenheit nutzen, um seinen Sensationsbericht in der Redaktion abzuliefern. Pech gehabt! Fix und Foxi waren schneller - dank Telefon! Schüler und Lehrerin bedanken sich mit einer Einladung ins Ferienheim - selbstverständlich Lupo inclusive!

Fix und Foxi

  • Seite (3 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Fix und Foxi haben eine Zeltplane auf Stelzen montiert und halten darauf Siesta. Das stört natürlich den Lupo, und er sticht mit dem Messer von unten auf die Schlafenden (!). Ein Wespenschwarm?! Nein, nur ihr alter Freund, der nun seinerseits auf der Plane dahindöst. Fix und Foxi verbinden das Gestell durch ein Seil mit einem massiven Baum, fällen diesen, und er befördert Lupo im Umfallen - in ein richtiges Wespennest. Ganz schön aggressiv diese Viecher!