Fix und Foxi mit Schallplatte 5: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 13: Zeile 13:
  
  
===Schallfolie (Flexi, Flexible Disc) in Schutzhülle===
+
===[[Fix und Foxi]]: Der letzte Pirat. Ein Seemannsgarn von Rolf Kauka===
*[[Fix und Foxi]] Nr. 5, (33) FF 166
+
*FF-Schallfolie Nr. 5
*Der letzte Pirat. Ein Seemannsgarn von Rolf Kauka;
+
*Bestell-Nr.: Pa 166
*Herausgeber: Erich Pabel-Verlag, Rastatt; Hersteller: Vox-Imago GmbH. Köln
+
*Vertrieb: Erich Pabel-Verlag, Rastatt
 +
*Hersteller: Vox-Imago GmbH, Köln
 +
 
 +
[[Datei:FixundFoxiFlexi05.jpg|300px|left]]
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
  
 
===[[Fix und Foxi]]===
 
===[[Fix und Foxi]]===

Version vom 6. April 2010, 22:17 Uhr

Fix und Foxi mit Schallplatte 5
Erscheinungsdatum: 12.8.1960 ?
Anzahl der Comics: 1 (13,5 Seiten)
Seiten: 16
Preis: DM 1,- öS 7,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Schallfolie mit Hörspiel, s. Comic
Wünsch dir was! (Wunschlotterie)


Fix und Foxi mit Schallplatte

  • Titelbild:


Fix und Foxi: Der letzte Pirat. Ein Seemannsgarn von Rolf Kauka

  • FF-Schallfolie Nr. 5
  • Bestell-Nr.: Pa 166
  • Vertrieb: Erich Pabel-Verlag, Rastatt
  • Hersteller: Vox-Imago GmbH, Köln
FixundFoxiFlexi05.jpg













Fix und Foxi

  • 13,5 Seiten
  • Zeichnungen:
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Auf der Suche nach Verwertbarem durchstöbert Lupo sämtliche Mülltonnen der Hafenstadt - und findet prompt einen Schatzplan! Jetzt wird natürlich zuerst einmal tüchtig gefuttert, aber der Wirt will keinen Kredit gewähren und deponiert unseren Helden unsanft in einem Fass. Dort finden ihn Fix und Foxi, und die drei gehen gemeinsam auf Schatzsuche. Zunächst als blinde Passagiere im Laderaum eines Schiffes. Gerade als sie entdeckt werden, wird das Schiff von einem Piraten angegriffen. Eine Kanonenkugel schleudert Lupo direkt auf den Piraten, der ist natürlich sauer und bindet ihn an den Mast. Fix und Foxi kommen als Parlamentäre und wollen den Seeräuber mit Lupos Schatzkarte besänftigen. Aber nur Lupo kann die "Geheimschrift" lesen! Also macht er gemeinsame Sache mit dem Piraten - und jetzt sind Fix und Foxi die Gefangenen! Nach der Entzifferung der Karte wird Kurs auf die Schatzinsel genommen und dann gebuddelt, dass es nur so staubt. Das Wasser steigt, ein Hai pirscht sich heran. Im letzten Moment wird die Schatztruhe gefunden, sie muss als Rettungsboot herhalten, im Schlepptau des nun von Fix und Foxi kontrollierten Piratenschiffes. In der Kiste findet sich bloß ein Zettel mit einer erbaulichen Spruchweisheit. Kruzitürkenbombenelement !!
  • Anmerkung: Abweichungen vom Hörspiel