Vjekoslav Kostanjšek

Aus Kaukapedia
(Weitergeleitet von Kostanjsek)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vjekoslav Kostanjšek

Vjekoslav Kostanjšek, kurz: Kosta (* 11. Juni 1928 in Zagreb; nicht zu verwechseln mit Sandro Costa) war Animator und Cartoonist und als Zeichner sowohl im Funny- als auch im realistischen Bereich zu Hause. Heute verbringt er seinen Ruhestand in München.

Wie mehrere andere Kauka-Mitarbeiter war Kostanjšek nach seinem Abschluss an der Zagreber Akademie der bildenden Künste ursprünglich Animator bei Zagreb Film, genauer gesagt in den Jahren 1957 bis 1963. Ab 1964 zunächst in Italien tätig, begann er um 1967 für Kauka zu arbeiten. Dort war er vor allem durch seine Position als langjähriger Art-Director/Chefzeichner bekannt, die er von den frühen 1970ern bis 1993 innehatte. Seine korrektiven Eingriffe in die Werke der diversen Zeichner kamen nicht selten Verschlimmbesserungen gleich und blieben nicht unumstritten. Während beispielsweise Florian Julino allergisch auf Eingriffe in seine Werke reagierte, hält Massimo Fecchi große Stücke auf Kosta, da dieser ihn ermutigte, seinen eigenen, persönlichen Stil auf Fix und Foxi anzuwenden.

Für die diversen Kauka-Publikationen realisierte der Zeichner zahlreiche Einzel-Illus, u.a. für die 1968/69 in FF erschienene Abenteuerserie Der Tramp. Vor allem in den 1970er Jahren steuerte er auch viele Titelbildzeichnungen bei, für die er besonders häufig die frankobelgischen Lizenzhelden in Szene setzte; kreativ waren seine Wimmelmotive, die die Fix und Foxi Spass-Bände zierten. Das bekannteste von Kosta gestaltete Cover ist vielleicht das zu Die Schlümpfe und die Zauberflöte, während das beeindruckende Riesenspass-Poster von 1974 (ab FF 40/1974) sein eigentliches Meisterstück darstellen dürfte. Für Fix und Foxi-Comics, von denen es einige wenige von ihm gibt - ein gutes Beispiel ist "Wilder, wilder Westen" in FF Jahrbuch 1977 - war sein Stil indes zu statisch.