Fix und Foxi 120: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Hops und Stops)
(Fix und Foxi)
Zeile 19: Zeile 19:
 
*Figuren: [[Fix]], [[Foxi]], [[Lupo]]
 
*Figuren: [[Fix]], [[Foxi]], [[Lupo]]
 
*Inhalt: Irgendwer hat die Würste aus [[Fix und Foxi]]s Speisekammer geklaut, also machen sich die beiden mit leerem Magen auf den Weg ins Schlaraffenland, leider gemeinsam mit dem obligaten [[Lupo]] (übrigens ist er der "Irgendwer" und hat einen vollen Bauch). Am Eingangstor wird das Magenknurren überprüft, [[Lupo]] schwindelt sich durch. Dann warten auf die drei die erlesensten Köstlichkeiten: Schweinsbraten, Himbeerpudding mit Schlagsahne (-obers), Würstchen mit Gebäck usw. usf. Schließlich landen sie im Palast des Königs, wo ihnen Seine Majestät die Kostbarkeiten des Reiches zeigt: den Jungbrunnen und den Lebensbaum. Aber Hände weg! Berühren verboten! [[Lupo]] ignoriert das Verbot und bekommt als Strafe einen Riesenbauch. Von Messern und Gabeln verfolgt müssen die drei das Schlaraffenland verlassen - [[Lupo]] wird vorher noch zum Geständnis seines Diebstahls gezwungen. [[Fix und Foxi]]s Haus ist angefüllt mit Leckerlis, [[Lupo]]s Haus - mit Steinen.
 
*Inhalt: Irgendwer hat die Würste aus [[Fix und Foxi]]s Speisekammer geklaut, also machen sich die beiden mit leerem Magen auf den Weg ins Schlaraffenland, leider gemeinsam mit dem obligaten [[Lupo]] (übrigens ist er der "Irgendwer" und hat einen vollen Bauch). Am Eingangstor wird das Magenknurren überprüft, [[Lupo]] schwindelt sich durch. Dann warten auf die drei die erlesensten Köstlichkeiten: Schweinsbraten, Himbeerpudding mit Schlagsahne (-obers), Würstchen mit Gebäck usw. usf. Schließlich landen sie im Palast des Königs, wo ihnen Seine Majestät die Kostbarkeiten des Reiches zeigt: den Jungbrunnen und den Lebensbaum. Aber Hände weg! Berühren verboten! [[Lupo]] ignoriert das Verbot und bekommt als Strafe einen Riesenbauch. Von Messern und Gabeln verfolgt müssen die drei das Schlaraffenland verlassen - [[Lupo]] wird vorher noch zum Geständnis seines Diebstahls gezwungen. [[Fix und Foxi]]s Haus ist angefüllt mit Leckerlis, [[Lupo]]s Haus - mit Steinen.
 +
*Anmerkung: Remake in [[Fix und Foxi 18/1993|FF 18/1993]] ("Die Reise ins Schlaraffenland").
  
 
===[[Hops und Stops]]===
 
===[[Hops und Stops]]===

Version vom 14. Juli 2019, 14:04 Uhr

Fix und Foxi 120
Erscheinungsdatum: 11.4.1958
Jahrgang: 6 (Cover: 7)
Anzahl der Comics: 4 (20 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Preisausschreiben; Versteck-Rätsel; Text: Neue Münchhausen Abenteuer (Autor NN) (23/29), 2 Seiten


Fix & Foxi 120

  • Titelbild: Dehnert (illustriert die erste Geschichte)


Fix und Foxi

  • Seite (11 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Torero-Zeichner)
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Irgendwer hat die Würste aus Fix und Foxis Speisekammer geklaut, also machen sich die beiden mit leerem Magen auf den Weg ins Schlaraffenland, leider gemeinsam mit dem obligaten Lupo (übrigens ist er der "Irgendwer" und hat einen vollen Bauch). Am Eingangstor wird das Magenknurren überprüft, Lupo schwindelt sich durch. Dann warten auf die drei die erlesensten Köstlichkeiten: Schweinsbraten, Himbeerpudding mit Schlagsahne (-obers), Würstchen mit Gebäck usw. usf. Schließlich landen sie im Palast des Königs, wo ihnen Seine Majestät die Kostbarkeiten des Reiches zeigt: den Jungbrunnen und den Lebensbaum. Aber Hände weg! Berühren verboten! Lupo ignoriert das Verbot und bekommt als Strafe einen Riesenbauch. Von Messern und Gabeln verfolgt müssen die drei das Schlaraffenland verlassen - Lupo wird vorher noch zum Geständnis seines Diebstahls gezwungen. Fix und Foxis Haus ist angefüllt mit Leckerlis, Lupos Haus - mit Steinen.
  • Anmerkung: Remake in FF 18/1993 ("Die Reise ins Schlaraffenland").

Hops und Stops

  • Seite (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Braunmüller (?)
  • Figuren: Hops, Stops, Knox
  • Inhalt: Hops, Stops und Knox als Feuerwehrleute im Einsatz - na, das kann ja heiter werden. Erst verspätet sich Knox mit seinem Gartenschlauch, dann haben sie den Schlüssel vom Spritzenhaus vergessen, und schließlich fließt der ganze Wasservorrat über Knox und nicht durch die Spritze. Ein fast abgebranntes Haus ist jetzt komplett abgebrannt.
  • Anmerkung: Das erste Panel ist sowohl bildlich als auch textlich eindeutig zweideutig. Vielleicht waren es aber auch unschuldigere Zeiten.

Fix und Foxi

  • Seite (6 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Torero-Zeichner)
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Lupos Brutkasten verbraucht ganz schön viel Strom - zu viel! Wo holt er sich Gratissaft? Natürlich bei Fix und Foxi über eine Eigenbauleitung. Jetzt sind es die beiden, die angesichts der hohen Stromrechnung fast der Schlag trifft. Lupo hat Brutkasten und Höhensonne in Betrieb und sein Zähler steht still?! Wie das? Also, ein Magnet kann den Zähler nicht stoppen! Da stolpert Foxi über einen Draht, und die Lösung ist gefunden! Schnell wird die Leitung gekappt, worauf im Brutkasten einiges faul ist oder wird. Als Lupo nach Haus kommt, kann er nur mehr in Ohnmacht fallen.

Pauli

  • Seite (1 Seite) ohne Text
  • Zeichnungen: Dehnert
  • Figuren: Pauli
  • Inhalt: Es regnet, Pauli kauft sich einen Regenschirm - aber warum macht er ihn nicht auf? Ach ja, er braucht ihn zu Hause - über seinem Bett ist ein Loch in der Decke!