Sammy & Jack

Aus Kaukapedia
(Weitergeleitet von Sammy und Jack)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kein schöner Anblick: das erste deutsche Cover mit Sammy (Primo 9/1973)

Sammy & Jack (im Original: Sammy) von Zeichner Berck (d.i. Arthur Berckmans) und Szenarist Raoul Cauvin ist eine humoristische Abenteuerserie um die beiden Bodyguards Sammy Day und Jack Attaway, die im gefährlichen Chicago der 1930er Jahre die Agentur Ballerservice betreiben.

Die Serie entstand 1970 für Spirou, wo sie bis zu ihrer Einstellung im Jahre 2009 zum festen Inventar gehörte. Von Berck stammte das Setting, während Cauvin die vom Zeichner ursprünglich vorgesehenen Detektive kurzerhand durch "Gorillas" ersetzte, um mal etwas Neues auszuprobieren. In der Cauvin-Monografie von Dupuis behauptet der Szenarist, mehrere Folgen von Sammy seien komplett von Bercks Assistent Bédu gezeichnet worden. Als Berck sich 1994 in den Ruhestand verabschiedete, bot Cauvin Bédu an, die Serie fortzusetzen, bevor sie schließlich auf Wunsch Bercks von Jean-Pol (d.i. Jean-Paul van den Broeck) weitergeführt wurde.

Ihr deutschsprachiges Debüt gaben Sammy & Jack 1973 in Kaukas Primo. Anschließend erschienen sie im Taschenbuch FF Super sowie vor allem in den 80er Jahren in Fix und Foxi. Von 1988 bis 1993 brachte der Carlsen Verlag zehn Alben heraus, seit 2003 wird die Albenreihe bei Salleck fortgesetzt.

Sammy & Jack bei Kauka

1973

1974

1977

  • FF Super 89: Knarren-Karl im Kugelhagel - Les gorilles font les fous
  • FF Super 90: Grüße von der Vogelspinne - Le Gorille à huit pattes
  • FF Super 92: Nieder mit El Presidente - El Presidente

1983

1984

1985

1988

  • FF 5/1988 - FF 8/1988: Die Killerbabys - Les bébés flingueurs
  • FF 13/1988 - FF 16/1988: Panik im Vatikan - Panique au Vatican
  • FF 21/1988 - FF 24/1988: Manege frei für den Ballerservice - Les gorilles en piste/En piste, les gorilles!
  • FF 32/1988: Mamis Liebling - Ma entre en scène + Pleins jeux + Services à gogo (Titel im Album; jeweils ohne Titel in Spirou 2459, Spirou Album+ 2 und Spirou 1682)
  • FF 33/1988: Das Geheimnis der russischen Prinzessin - Eleonora Papysdlava (Titel im Album; ohne Titel in Spirou 2411)
  • FF 34/1988: Eine irre Schnapsidee - Trafic à Chicago (Titel im Album; ohne Titel in Spirou 2461)
  • FF 35/1988: Ganz heißes Obst... - C'est pas la mère a boire (Titel im Album; ohne Titel in Spirou 2476)
  • FF 40/1988 - FF 43/1988: Die Schnaps-Lady - Miss Kay

1989


______________________

Button FF-klein.jpg
interesting trivia:


  • Die beiden Gorillas der Agentur Ballerservice wurden in den Kauka-Publikationen gelegentlich fälschlicherweise als Detektive bezeichnet.
  • Die Gegenspieler von Bob und Bello in Felix hießen Sammy Knack und Jack Bull. Deren Soloabenteuer im Heft liefen ebenfalls - Jahre vor der Kreation der gleichnamigen Berck'schen Helden - unter dem Titel Sammy und Jack!


Weblinks