Fix und Foxi 4/1989

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 4/1989
Erscheinungsdatum: 19.1.1989
Jahrgang: 37
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 2,50 öS 20,- sfr 2,50
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Extra: Knalltüte



FF 37-04.jpg


Lupo: Ein saftiger Fall

  • Seite 3-8, 10-13 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: González
  • Tusche: Fernández
  • Inhalt: Eigentlich sind Knox und Detektiv Lupo nur auf Urlaub in Italien, als ihnen beim Zusammenstoß mit einem flüchtigen Dieb eine Kiste Orangen in die Hände fällt. In einer der Orangen finden die beiden einen Diamanten. Lupos Spürsinn führt sie zu einer Villa, wo der übereifrige Detektiv von einer Gaunerbande beim Spionieren ertappt wird. Knox nimmt die Verfolgung der Bande auf, wird dabei aber ebenfalls entdeckt. So landen sie auf der Orangenplantage der Signorina Futschibella, wo sie als Arbeitssklaven schuften müssen. Mit der neuesten Erfindung von Knox, einem Allzweck-Einsatzgerät für Detektive, können die beiden ausbrechen und das Verbrechernest, das Diamanten in den Orangen schmuggelt, ausheben. Während Lupo einen kleinen Diamanten als Belohnung erhält, ist Knox über sein Präsent weniger erfreut: 9000 Tonnen Orangen...

Pauli: Ein reicher Onkel bringt noch lange keinen Wohlstand

  • Seite 17-21 (5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 28/1977
  • Zeichnungen: Kara

Fix und Foxi: Der Schneepflug

  • Seite 22 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Weil Oma Eusebia sich beim Schneeschaufeln abmüht, geben ihr Fix und Foxi den Rat, eine Torte zu backen - angelockt vom Duft der frischen Backware "pflügt" auch schon Lupo heran...

Fix und Foxi: Mäuseschnitten-Fieber

Sammy & Jack: Grüße aus dem Jenseits, Teil 1/4

  • Seite 35-46 (12 Seiten)
  • Zeichnungen: Berck
  • Story: Cauvin

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Weil ihn sein neuer Hund in rasendem Tempo durch die Stadt schleift, tauscht Lupo ihn in einer Tierhandlung gegen eine Schildkröte ein.