Fix & Foxi 9/2010

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix & Foxi 09/2010 - Auf blauen Flügeln
Erscheinungsdatum: 3. September 2010
Jahrgang: 58
Anzahl der Comics: 2 (23 Seiten)
Seiten: 44
Preis: € 2,95
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Extra: Mini-Flieger
Fix & Foxi erklärt: Die Luftfahrt; Airbus A380
Fix & Foxi Zoo-Spezial: Osnabrücker Zoo
Kinderküche Anne Töpfe: Cornflakes-Hähnchen-Nuggets mit frischem Gurkensalat
Nutrikid-Werbecomic, Fix & Foxi News, Vorschau, Gewinnspiele


Fix & Foxi 09/2010

  • Titelbild: Nadia Enis (illustriert die Titelstory)


Comics

Es geht hoch hinauf!
Mann vs. Roboter

Fix & Foxi: Auf roten Flügeln

  • Seite 4-18 (15 Seiten, 5-reihig)
  • Erstveröffentlichung
  • Zeichnungen: Nadia Enis
  • Farben: Alice Winkler
  • Story: Anne Delseit, Rebecca Jeltsch, Tobias Lerche
  • Inhalt: Anlässlich der Fuxholzener Flugschau will Knox mit Lupo als Pilot seinen jüngst entwickelten Prototypen 'K-8000' vorstellen. Doc Zweistein indessen ist auf den revolutionären Antrieb des Flugzeugs scharf, den er sich unter Mitwirkung des Chamäleons unfein unter den Nagel zu reißen sucht. Letzteres ist durch die gestandene Luftakrobatin Eusebia zwar schnell ausgeschaltet, aber nun liegt es an Fix und Foxi, ihre durch die Lüfte stürzende Oma wieder heil auf den Boden zu bringen...
  • Anmerkung: Das Chamäleon arbeitet neuerdings mit Masken. Auch der Fuxholzener Bürgermeister tritt auf. Während der Titel auf dem Cover und im Inhaltsverzeichnis "Auf blauen Flügeln" lautet, wurde im Comic selbst der Titel "Auf roten Flügeln" verwendet, was eher zur Geschichte passt.

Fix & Foxi: Energie geladen

  • Seite 34-41 (8 Seiten, 5-reihig)
  • Erstveröffentlichung
  • Zeichnungen: Diana Lazaru
  • Farben: Gerda Beuchel
  • Story: Anne Delseit, Rebecca Jeltsch, Tobias Lerche
  • Inhalt: Während seine Verwandtschaft das Labor von Knox auf Hochglanz bringt, will sich Lupo im Keller des Professors ungestört über Eusebias Picknickkorb hermachen. Dort entdeckt er stattdessen Knox' Superschlitten Susi und begibt sich, nachdem er den Sicherheitsmechanismus des Gefährts mit romantischem Blabla eingelullt und außer Gefecht gesetzt hat, auf eine Spritztour. Doch als Lupo mit zwei aufgebrezelten Joggerinnen flirtet, mutiert die eifersüchtige Susi aufgrund eines technischen Defekts zu einer rächenden Riesen-Androidin, die den Schwerenöter spüren lässt, dass man mit den Gefühlen der holden Weiblichkeit nicht spielt...
  • Anmerkung: Auf Seite 34 hat der verstaubte Robbi ein Cameo, auf den Seiten 37 und 38 sieht man Martin Söffker (mit Zopf), Nadia Enis (mit Brille), Rebecca Jeltsch (mit Sternchen), Diana Lazaru (blond) und weitere Comicschaffende picknicken.


Weblinks