Fix und Foxi 205

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 205
Erscheinungsdatum: 20.11.1959
Jahrgang: 7 (Cover: 8)
Anzahl der Comics: 3 (18 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Text: Der Olivenkrug (Autor NN) (2/6) S 12-13; FF-Stadt Nr.20, Stall und Kiosk S 21; Rätsel um Hüte S 23


Fix & Foxi 205

  • Titelbild: ? (illustriert die zweite Geschichte)


Fix und Foxi: Die Reise in den Kosmos, Teil 2/2

  • Seite 2-11 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Fix und Foxi landen in einer "Zukunftsstadt", direkt neben einem Lupo -Denkmal!! Sie sind auf die Erde, 50 Jahre in der Zukunft, zurückgeflogen, und der Original- Lupo hängt an seinem eigenen Denkmal. Die Stadt wird leider von menschenfeindlichen, arroganten Robotern kontrolliert, die was dagegen haben, dass Fix, Foxi und Lupo mit einem Spritzwagen unterwegs sind. Gleich haben sie eine ganze Roboterarmee am Hals, die sich mit Verdampfern gegen die Wassermassen wehrt - bis Fix und Foxi Lachbomben einsetzen! Jetzt haben die Robos nichts zu lachen, sie lachen sich buchstäblich kaputt - und die Menschen sind wieder frei. Das anschließende Festmahl wird in Form von Pillen durch Greifarme serviert - definitiv NICHTS für Lupo, der zu Omas Kühlschrank zurück will! Er dreht einfach die Elektronenuhr 876.000-mal zurück, und schon sind alle Leute 50 Jahre jünger, also schnuckelige, kleine Schreihälse. Den Professor gibts auch wieder und der sorgt dafür, dass die Kinder zu ihren Eltern und die Kellner mit "anständigen" Häppchen für Lupo kommen.

Fix und Foxi

  • Seite 14-20 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Aus dem geplanten Ausflug wird eine ungeplante Fahrt mit der Eisenbahn, weil Lupo in den Führerstand der Dampflokomotive geklettert ist, sein edles Haupt verletzt hat und jetzt Wasser braucht. Foxi zieht offensichtlich den falschen Hebel, der Zug setzt sich in Bewegung und wird immer schneller. Sie finden die Bremse nicht - die ganze Strecke muss gesperrt werden, was aber nichts dagegen hilft, dass vor ihnen ein langsamerer Zug unterwegs ist. Erst ein zufällig mitfahrender Landstreicher findet den Bremshebel: er war unter Lupos Hemd versteckt, das Fix zum Trocknen aufgehängt hat. Endlich steht der Zug wieder, und unsere drei schlagen sich in die Büsche. Nie wieder Eisenbahn!

Knox

  • Seite 24 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Knox
  • Inhalt: Fotoreporter Knox, unterwegs bei eher miesem Wetter, findet endlich zwei, die sich streiten. Er freut sich über die Gelegenheit zum Schnappschuss - KRACH! - schon hat er eine Flasche auf dem Kopf. Die Polizei locht ihn wegen Volltrunkenheit ein. Jetzt muss er einen Tag brummen - samt Brummschädel.