Fix und Foxi 257

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 257
Erscheinungsdatum: 18.11.1960
Jahrgang: 8 (Cover: 9)
Anzahl der Comics: 4 (23 Seiten, 3 Streifen)
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Wusstet ihr schon..., Die gute Tat S 2; Hier gibt's Punkte S 3; Die Kronjuwelen des Crocky-Docky (Preisausschreiben) 8. und letzte Folge, Leserumfrage zum Preisrätsel S 7; 5x Lupo (Witze) S 32


Fix & Foxi 257

  • Titelbild: ? (illustriert die zweite Geschichte)


Knox

  • Seite 4-6 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Knox
  • Inhalt: Der Eierkuchen, den Knox mit viel Mühe produziert hat, widersteht Messer, Schere, Säge, Hacke und Schweißbrenner und endet deshalb als Schuhsohle.

Fix und Foxi

  • Seite 10-17 (7 Seiten, 3 Streifen)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Die "Brösel-Film" sucht Zwillinge für Probeaufnahmen. Kein Problem für Fix und Foxi, aber für Lupo. Während die beiden ihr Casting erfolgreich beenden, ist immer nur einer der angeblichen Lupo - Brüder greifbar. Vielleicht könnten Spezialeffekte wie z.B. Doppelaufnahmen eingesetzt werden?! Der Schwindel fliegt auf, Lupo fliegt hinaus und kann dank der auf seiner Birne verteilten Essensreste nur mehr auf eine Karriere als Clown hoffen. Fix und Foxi kommen ganz groß raus als "Zwillinge vom Schwarzachtal".

Pitt Pistol, Teil 8/10

  • Seite 18-21 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Uderzo
  • Story: Goscinny
  • Figuren: Pitt Pistol
  • Inhalt: Während Grünbart ernst macht, versuchen Pitts Mannen, noch im letzten Moment ihren Dienst zu quittieren ... Eine Kanonenkugel mit verheerender Wirkung beendet alle Diskussionen auf der "Santa Lucia", das ziemlich mobile Steuerrad wird von Pitt und Galosche im Streit bedient, so dass ihr Schiff die kühnsten Manöver ausführt, was sogar einen hartgesottenen Piraten zur Verzweiflung treibt. Meister Galosche füllt eine Kanone mit dem Inhalt eines ganzen Pulverfasses, dazu kommt noch ein rundes Dutzend Kugeln - und FEUER!!

Fix und Foxi, Teil 1/2

  • Seite 22-30 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Lupinchen
  • Inhalt: Zufällig fällt Fix und Foxi ein Paket mit Gutscheinen für Stadtrundflüge in die Hände, und Lupinchen überredet sie, den Glücksfund nicht zurückzugeben. Lupo darf nicht mit, weil er sich an Lupinchens Krapfen vergriffen hat. Da hilft es auch nicht, dass er auf einen hohen Zaun klettert, wo ihn prompt die Ordnungshüter erwischen. Fix, Foxi und Lupinchen genießen ihre luftigen Ausflüge, die Füchse erhalten die Möglichkeit zur Pilotenausbildung, Lupinchen wird als Stewardess eingeschult. Fix und Foxi bestehen den Intelligenztest mit Bravour, Lupo nicht, weil er ihre Antworten verwendet, aber ganz andere Fragen bekommen hat. Ihm steht eine glänzende Karriere als Flugplatzmüllabfuhrgehilfe offen. Lupinchen dagegen parliert nur mehr englisch.