Fix und Foxi 72

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 72
Erscheinungsdatum: 9.11.1956
Jahrgang: 4 (Cover: 5)
Anzahl der Comics: 4 (18 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Kleine Bastelei; Buchstabenspiel; Text: Für wen wachsen die Früchte des Waldes? (Autor NN, Erzählung/Bericht) 2 Seiten; Unsere Zeichenstunde
Hinweiszettel auf Umstellung der Erscheinungsweise (nur für Berlin)


Hinweiszettel nur für Berlin

Fix & Foxi 72

  • Titelbild: ? (illustriert die erste Geschichte)


Fix und Foxi

  • Seite (6 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Hops, Knox, Pauli
  • Inhalt: Lupo verlangt für die Bootsfahrt zur Halliginsel sensationell DM 1,-, als seine Passagiere endlich dort sind, will er allerdings DM 20,- für die Rückfahrt. Die wollen natürlich nicht zahlen und gelangen trotz Lupos Boots-Sabotage wieder zurück - ohne ihn, dem bald wegen der Flut das Wasser auf der Insel bis zum Hals steht.

Pauli

  • Seite (7 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Pauli
  • Inhalt: Pauli muss seine frisch gesäten Samenkörner gegen Wassermassen und die Hühner des Nachbarn verteidigen.

Fix und Foxi

  • Seite (4 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi
  • Inhalt: Foxi zerbricht beim Aufräumen den Spiegel und muss nun seinem Bruder, der sich kurz darauf in Schale werfen will, ein Spiegelbild vorgaukeln.

Fix und Foxi

  • Seite (1 Seite) ohne Text
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi
  • Inhalt: Fix bleibt wegen mangelhafter Eskimo- Pardon - Inuitrolle unter Wasser, aber die große Menge dort verschluckter Fische verschafft ihm die Anerkennung der Inuits.