Fix und Foxi 97

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 97
Erscheinungsdatum: Fr 25.10.1957 (Umstellung auf wöchentlich)
Jahrgang: 5 (Cover: 6)
Anzahl der Comics: 4 (18 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Rätsel; Text: Bei den Räubern in den Abruzzen (Autor NN, Erzählung) 2/2, 3 Seiten



Fix & Foxi 97

  • Titelbild: ? (illustriert die zweite Geschichte)


Till

  • Seite (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Till, Dagobert
  • Inhalt: Till und Dagobert flüchten vor einem Riesenaffen auf einen Baum. Der Affe klettert ihnen nach, die beiden springen vom Wipfel, und der Primat wird weggeschleudert - der Baum war elastisch.

Fix und Foxi

  • Seite (10 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Pauli
  • Inhalt: Lupo möchte unbedingt in den Zirkus gehen, hat aber nicht das nötige Kleingeld. Die Geldkiste? Gähnende Leere. Arbeiten? Schreckliche Idee. Arbeiten als Maurer? Endet in einer Katastrophe! Der Ausweg: Lupo veranstaltet eine ... äh ... Revolizion, oder so. Pauli wird als erster Sklave der alten Weltordnung befreit, im Gasthaus werden dann die weiteren Pläne geschmiedet. Fix und Foxi, "befreit" von ihrer Schulpflicht, marschieren mit dem Riesentransparent "Wir wollen die neue Weltordnung" hinter Lupo und Pauli durch die Stadt - erste Destination ist die Bäckerei, der Bäcker wird eingesperrt und der Inhalt seines Ladens wandert in die Mägen der Revolutionäre. Lupo geht aufs Ganze, sie stürmen ins Rathaus, der Bürgermeister ist schnell gefesselt und muss den Schlüssel für die Stadtkasse rausrücken. Als nächstes sollen die Gefangenen befreit werden, aber da machen Lupos Mit-Revolutionäre (zum Glück für sie!) nicht mehr mit: er selbst wird in eine Zelle gestoßen, der Bürgermeister befreit, und schließlich darf Lupo einige Zeit den Gefängnishof kehren. Sein besseres Ich hatte ihn doch vor der "Revulozion" gewarnt!

Peter und Jasmin

  • Seite (3 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Peter, Jasmin, Emil
  • Inhalt: Der neue Riesenball, mit dem Peter und Jasmin spielen wollen, wird von Emil gekapert und als Punchingball missbraucht. Peter setzt sich drauf, und Emil geht bald k.o.

Fix und Foxi

  • Seite (4 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi
  • Inhalt: Fix bringt eine Schreibmaschine nach Hause - war ein Gelegenheitskauf, also geht er gleich wieder um eine zweite zu holen. Foxi probiert sie inzwischen aus, aber das ständige Klingeling am Zeilenende (selige Erinnerungen!!) irritiert ihn: Warum ist niemand an der Tür? Nachdem er die Maschine endgültig zerstört hat, wartet er mit dem Nudelholz bei der Tür: diesmal erwischt er den lästigen Anklingler! Die Tür geht auf, ein gezielter Schlag geht nieder, und auf dem Boden liegen Fix und die Trümmer der zweiten Maschine. In der Lade entdeckt Fix dann die Überreste seines ersten Einkaufs und wirft sie voller Wut auf seinen Bruder. Die Folge: Foxi hat ein paar Buchstaben auf seinen (damals noch teilweise weißen) Ohren.