Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1973

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff
Erscheinungsdatum: 1973
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 64
Preis: DM 2,- öS 15,- sfr 2.40
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Osterpostkarten (Kara)
Fix und Foxi-Würfelspiel


Fix und Foxi Ostern 1973 (© Kauka)


Fix und Foxi: Der flotte Otto

Pauli: Paulis Osterabenteuer

  • Seite 17-27 (10,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Eusebia: Der Zeit voraus

Tom und Biberherz: Der Osterschinken

  • Seite 34-42 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Robert Neugebauer
  • Inhalt: Black Jack überfällt die Ranch von Opa Nikodemus und raubt ein Pferd und den Osterschinken. Weil es auch 5000 Dollar Belohnung für den Banditen gibt, machen sich Opa Nikodemus, Tom und Biber an die Verfolgung. Sie können den Banditen zwar am Lagerfeuer überraschen, aber da werden sie von Indianern überfallen. Diese verschleppen den Banditen und binden ihn an den Marterpfahl. Unter Lebensgefahr befreien sie ihn aus dem Indianerlager und liefern ihn dem Sheriff aus. Belohnung erhalten sie allerdings keine, denn leider handelt es sich nur um einen kleinen Fisch, der sich als der berüchtigte Black Jack ausgegeben hat.

Diabolino

Fix und Foxi: Die Frühjahrskur


Das vollständige Umschlagbild